Bettzeug oder Schlafsack?

Themen um das Schlafen - Matratzen, Betten, Unterzelte, Innenzelte, Schlafsysteme.
Benutzeravatar
teetrinker
Erfahrener Camper
Erfahrener Camper
Beiträge: 365
Registriert: 05.06.2018 12:38
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Skoda Octavia - Bj. 2016
Camper/Falter/Zelt: Kip KK 37 - Bj.1991
Wohnort: Sachsen

Re: Bettzeug oder Schlafsack?

Beitrag von teetrinker »

ob das was taugt kann ich nicht sagen, hatte es nicht dazu bestellt.
MfG usw...^^
Maik

übrigens: Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, aber nicht Open Source!

gerdnx
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 64
Registriert: 04.01.2019 20:52
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Golf 75ps Bj 1998
Camper/Falter/Zelt: trigano Cambord bj 1996
Wohnort: Bad Wildbad

Re: Bettzeug oder Schlafsack?

Beitrag von gerdnx »

bett sachen ist wie zu hause ,schlafsack nein danke komme mir darin vor wie gefangen .auch bei der kaltschaum matzratze mach ich nicht halt sehr gut kostet aber .man bereut es nie.ich bin schon im falter fieber ich will weg. :tee:
ich bin großzügig wen Du ein schreibfehler findest darfst Du behalten

Benutzeravatar
Munatacker
Forums-SupporterIn 2018
Forums-SupporterIn 2018
Beiträge: 676
Registriert: 27.10.2013 15:24
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Volvo V50 D 2010
Camper/Falter/Zelt: Camp-Let SAFIR Bj.1988
Wohnort: Everswinkel / Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Bettzeug oder Schlafsack?

Beitrag von Munatacker »

Hallo :hi:

Wir nutzen Kopfkissen und Oberbett im Liftcaravan.
Was in Fachkreisen auch als das “Rosenzimmer“ bekannt ist 😜

Bild

Mit freundlichen Grüßen
Jörg & Melitta
Zuletzt geändert von Munatacker am 15.02.2020 23:46, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Tigerente
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 33
Registriert: 27.01.2020 14:42
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Citroen 2CV6 / KIA Sportage
Camper/Falter/Zelt: Paradiso 325 V 1989
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Bettzeug oder Schlafsack?

Beitrag von Tigerente »

Moin!
Das Rosenzimmer schaut super aus! :dhoch:
So eine Tapete war im Gästezimmer meiner Großeltern tapeziert, als ich in den 70ern die Ferien bei ihnen verbracht habe. Das weckt glückliche Kindheitserinnerungen, so ein Muster.
Herzliche Grüße aus Frankfurt am Main
“Tigerente“ Jörn
Wer zuletzt lacht - denkt zu langsam ... :lol:

Folkert
Allwetter-Camper
Allwetter-Camper
Beiträge: 895
Registriert: 04.12.2011 18:48
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Fiat Doblo
Camper/Falter/Zelt: Camp-let Safir 1987 Vaude Opera, de Waard Duinpieper
Wohnort: Leer/Ostfriesland

Re: Bettzeug oder Schlafsack?

Beitrag von Folkert »

„Das weckt glückliche Kindheitserinnerungen“

Deshalb kommt Jörg auch immer mit so einem glücklichen Gesicht aus den Federn
(kann natürlich auch an Melitta liegen)
Gruß Folkert

Benutzeravatar
Lagerfeuer
User
User
Beiträge: 10
Registriert: 14.06.2020 15:00
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Fahrrad
Camper/Falter/Zelt: Zelt Exped Venus II Extreme

Re: Bettzeug oder Schlafsack?

Beitrag von Lagerfeuer »

Meine Meinung zu dem Thema Bettzeug vs. Schlafsack:
Für mich ist es eher eine Frage des Platzangebotes - in meiner Jugend war ich sehr viel mit Zelt unterwegs. Da stellt sich nicht die Frage, ob Bettzeug zum Einsatz kommen kann. Im Wohnwagen/Caravan habe ich genug Platz fürs Bettzeug. Vielleicht liegt es auch an meiner Jugenderinnerung, dass ich auch dort den Schlafsack bevorzuge. :)
Die Welt ist zu schön, um Zuhause zu bleiben. :)

Antworten

Zurück zu „Schlafen“