Am Himmel befestigte Bleche

Bereich für Themen um die Rapido-Modelle Confort, Record und Export
männi
User
User
Beiträge: 19
Registriert: 28.07.2018 10:55
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Audi a6 3.0 tdi Quattro 2005
Camper/Falter/Zelt: Rapido Export Bj. 80
Wohnort: zühlsdorf/brandenburg

Am Himmel befestigte Bleche

Beitrag von männi » 08.02.2020 23:22

Hallo Leute,
kann mir jemad sagen für was diese Halterungen dienen. Davon sind bei mir drei Stück am Himmel auf der Bettseite verbaut.
https://share-your-photo.com/3d9200d1b4

Auf der anderen Seite am Himmel habe ich zwei Kunststoffhalter. Der eine ist ganz defekt, der auf dem Bild sit auch schon gebrochen. Sind die für etwas bestimmtes gedacht.
https://share-your-photo.com/923ae7ef06

Als letztes kann ich mit den bändchen, die auf der Sitzseite unten an den Holzkästchen nix anfangen.. haben die einen Sinn..?
https://share-your-photo.com/9f555e6228

danke für eure Hilfe
gruß
wolfgang

Benutzeravatar
ABurger
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 212
Registriert: 18.11.2014 16:24
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Vectra B
Camper/Falter/Zelt: Esterel CC34
Wohnort: A'bg / Untermain

Re: Am Himmel befestigte Bleche

Beitrag von ABurger » 09.02.2020 00:10

Hallöle!
Ich habe mal eben einem Rapido-Fahrer eine Nachricht geschickt.
Er wird sich sicher melden, falls er helfen kann.
Klapprige Grüsse von Rüdiger
aus dem Nizza Bayerns
(Esterel CC34 / Bj. 1981)

Carmen
Beiträge: 7
Registriert: 13.03.2016 19:54
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Vw Golf
Camper/Falter/Zelt: Esterel und Rapido Export
Wohnort: Stadland

Re: Am Himmel befestigte Bleche

Beitrag von Carmen » 09.02.2020 12:45

Also, die Plastikdinger an den Wänden sind Haltegriffe um die Wand beim klappen zu halten. Plastik altert leider und wird hart.

An den Bändern sind kleine metallhaken dran. Die halten Dach und Wand zusammen. Damit beim klappen kein Schaden entsteht.

Bild

Ich hoffe du kannst es erkennen.

Carmen
Beiträge: 7
Registriert: 13.03.2016 19:54
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Vw Golf
Camper/Falter/Zelt: Esterel und Rapido Export
Wohnort: Stadland

Re: Am Himmel befestigte Bleche

Beitrag von Carmen » 09.02.2020 12:50

So ähnlich sehen die aus.

Bild

männi
User
User
Beiträge: 19
Registriert: 28.07.2018 10:55
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Audi a6 3.0 tdi Quattro 2005
Camper/Falter/Zelt: Rapido Export Bj. 80
Wohnort: zühlsdorf/brandenburg

Re: Am Himmel befestigte Bleche

Beitrag von männi » 09.02.2020 16:07

danke, das hilft mir richtig viel weiter....
ich bin begeistert wie schnell man hier hilfe bekommt...

Carmen
Beiträge: 7
Registriert: 13.03.2016 19:54
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Vw Golf
Camper/Falter/Zelt: Esterel und Rapido Export
Wohnort: Stadland

Re: Am Himmel befestigte Bleche

Beitrag von Carmen » 09.02.2020 19:24

Bitte gern geschehen. Dank ABurger habe ich es erst gesehen.

Benutzeravatar
WomoIII
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 194
Registriert: 15.03.2011 09:08
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: V70 II 385.000 vekauft! Nun A6
Camper/Falter/Zelt: Rapido Export Matic ´84
Wohnort: Leverkusen

Re: Am Himmel befestigte Bleche

Beitrag von WomoIII » 10.02.2020 13:45

Moin Männi,

ich möchte auch noch meinen Senf dazu geben.
Die Kuststoffteile unter dem Dach sind "Dachrutscher".
Wenn Du beim zuklappen einmal darauf achtest,
dann gleiten die langen über die kurzen Kunststoffteile.
Dies ist auch wichtig, damit das Dach gut übereinander weg rutscht.

Sind sie weg: ( beim EXPORT 3 x kleine eine Seite + 3x lange andere Seite )
- kann der Himmel beschädigt werden ( Bespannung reißt ein beim klappen )
- kann es Probleme beim öffnen geben, da das Scharnier hängen bleibt
- sind die Nieten gerissen / gebrochen und somit das Dach an den stellen undicht.
( Damit alles schön gleitet sprühe ich sie regelmäßig mit Silikonspray ein )

Die Bändchen am Boden / Holzkasten ( in Summe 3 Stück ) sind ebenfalls wichtig,
denn dort befinden sich normalerweise Metallhäkchen dran,
die wenn ich zusammenklappe an das Scharnier Seitenwand zu Dach eingehakt werden.
Somit schlägt das Dach beim zuklappen nicht gegen das andere Dach und beschädigt dann nicht die Dachrutscher.

PS: die Schrauben an den Dachgleitern würde ich tauschen. Stahl und Alu verträgt sich nicht.
Habe schon Alu Buchbindeschrauben oder 2 teilige Messing vernickelte Hohlnieten benutzt und mit z.B. Sika Flex weiß UV beständig eingesetzt, hat sich für mich als praktikabel erwiesen.
Leider kann man dies nur mit 2 Personen erledigen.

Viel Erfolg und viel Spaß mit dem Export.

Gruß aus LEV

Carmen
Beiträge: 7
Registriert: 13.03.2016 19:54
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Vw Golf
Camper/Falter/Zelt: Esterel und Rapido Export
Wohnort: Stadland

Re: Am Himmel befestigte Bleche

Beitrag von Carmen » 10.02.2020 18:22

WomoIII hat geschrieben:
10.02.2020 13:45
Moin Männi,

ich möchte auch noch meinen Senf dazu geben.
Die Kuststoffteile unter dem Dach sind "Dachrutscher".
Wenn Du beim zuklappen einmal darauf achtest,
dann gleiten die langen über die kurzen Kunststoffteile.
Dies ist auch wichtig, damit das Dach gut übereinander weg rutscht.



Gruß aus LEV

Danke. Da hab ich auch wieder was gelernt. Hab ich nie dran gedacht.

männi
User
User
Beiträge: 19
Registriert: 28.07.2018 10:55
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Audi a6 3.0 tdi Quattro 2005
Camper/Falter/Zelt: Rapido Export Bj. 80
Wohnort: zühlsdorf/brandenburg

Re: Am Himmel befestigte Bleche

Beitrag von männi » 10.02.2020 20:33

hallo Carmen,
die Beschreibung hört sich schlüssig an....
da werd ich wohl mal die "Dachrutscher nachbauen und versuchen mit aluschrauben zu besfestigen..

herzlichen Dank für deien Ausführung
man sieht sich
gruß
Wolfgang

Antworten

Zurück zu „Rapido - Confort/Record/Export“