Dometic Küche im DingoTec

Wodka
User
User
Beiträge: 15
Registriert: 27.06.2008 17:09
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Passat Kombi BlueMotion
Camper/Falter/Zelt: Dethleffs Caravan
Wohnort: Erftstadt

Dometic Küche im DingoTec

Beitrag von Wodka » 07.11.2018 14:23

Hallo,

bräuchte nochmal euer Schwarmwissen. Habe mit meinem DingoTec eine Dometic Küche Mod. MO9222D für die Heckklappe oder zum aufstellen gekauft. Im Prinzip ja alles kein Hexenwerk. der Verkäufer meinte die Spüle läuft mit 12V.
Habe aber momentan keine Idee, wo die 12V herkommen sollen. unter der Spüle ist eine weiße Box fest am Boden verbaut. Dazu passt wohl ein Deckel der an der oberen Innenseite eine Schaltung aufgeklebt hat. das schein ineinander zu passen. Nutz man hier normale Batterien, einen Akku etc.??

Vielen dank für eure Hilfe

Ralf

Benutzeravatar
rewinima
Forums-SupporterIn 2019
Forums-SupporterIn 2019
Beiträge: 510
Registriert: 07.11.2006 08:15
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Fiat Panda 169 Bj. 2012
Camper/Falter/Zelt: Paradiso Gran 345V Bj. 84, vorher Trigano Chantilly Bj. 98
Wohnort: 27711 Osterholz-Scharmbeck
Kontaktdaten:

Re: Dometic Küche im DingoTec

Beitrag von rewinima » 07.11.2018 17:16

Hallo,
ja, in diesen weißen Kasten (wenn es dieser ist : https://www.fritz-berger.de/artikel/batteriekasten-504 ) kommen Batterien und zwar 2x 6V
z.B. diese: https://www.fritz-berger.de/artikel/blo ... 6-volt-767
Zuletzt geändert von rewinima am 07.11.2018 17:18, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß aus OHZ-Ohlenstedt. Wir wohnen dort, wo andere Urlaub machen
Reinhard und Wiebke

Wodka
User
User
Beiträge: 15
Registriert: 27.06.2008 17:09
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Passat Kombi BlueMotion
Camper/Falter/Zelt: Dethleffs Caravan
Wohnort: Erftstadt

Re: Dometic Küche im DingoTec

Beitrag von Wodka » 07.11.2018 17:45

Ja perfekt, Danke. Jetzt wird ein Schuh draus.

Wodka
User
User
Beiträge: 15
Registriert: 27.06.2008 17:09
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Passat Kombi BlueMotion
Camper/Falter/Zelt: Dethleffs Caravan
Wohnort: Erftstadt

Re: Dometic Küche im DingoTec

Beitrag von Wodka » 08.11.2018 15:41

Hallo,

bräuchte nochmal Support. Angeblich gibt es für die Dometic Küchen einen Schubladen Einsatz zu kaufen. Habe jetzt shon einige Zeit bei Google gesucht, aber eigentlich nichts passendes gefunden. Kann mir da einer weiterhelfen, oder habt ihr eine gute Lösung, wie man den raum unterhalb der Spüle und des Herds sinnvoll für Töpfe Besteck etc. nutzen kann ??

Danke Ralf

Benutzeravatar
ARO M 461 C
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 59
Registriert: 31.01.2012 12:33
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Uzincia Mecanica Muscel ARO M 461 Bj. 1961
Camper/Falter/Zelt: Campwerk OFF ROAD ECONOMY
Wohnort: Rheinland

Re: Dometic Küche im DingoTec

Beitrag von ARO M 461 C » 08.11.2018 15:47

Es handelt sich bei den Batterien um die Standard 6xVolt Block Ausführung die auch heute noch in sehr vielen Baustellen Lampen zur Absicherung der Fahrbahn benutzt werden.

Gibt es in vielen Baumärkten und eine Riesen Auswahl im in Internet und in der Bucht.
Gruß
ARO M461C
Dirk aus Mineral Walls Texas

Sunshine & Bärchen
Beiträge: 5
Registriert: 20.11.2016 18:48
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Citroen Berlingo
Camper/Falter/Zelt: Dingo-Tec Zenith
Wohnort: Harz

Re: Dometic Küche im DingoTec

Beitrag von Sunshine & Bärchen » 25.11.2018 18:10

Hallo,

ich habe den Akkublock entfernt und dafür die Tauchpumpe mit einen Zigarettenanzünder-Stecker verbunden.
Zusätzlich noch einen Wandler 220/12 Volt verbaut. Strom bekommt man ja irgendwie immer her...

Der Grund für den Umbau war nur dem Ausfall der Batterien geschuldet. Und sowas während des Camping ist nicht schön.

Gruß Thomas

Antworten

Zurück zu „Dingo-Tec“