Camping Aloha in Sérignan/Plage

Hier kommen eure Erfahrungen mit französischen CPs hinein
Benutzeravatar
Dudi69
Forums-SupporterIn 2016
Forums-SupporterIn 2016
Beiträge: 54
Registriert: 14.11.2012 14:21
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Toyota Corolla Verso 2008
Camper/Falter/Zelt: SK-Falter SK12 2007
Wohnort: Saarland

Camping Aloha in Sérignan/Plage

Beitrag von Dudi69 » 15.11.2016 18:50

Hallo alle zusammen,

hat schon jemand von euch Erfahrungen mit diesem Platz gemacht und kann sich mal kurz darüber auslassen ?

Wir planen nächstes Jahr in der Hauptsaison dorthin zu fahren.

Vielen Dank für eventuelle Rückmeldungen.

Gruß,

Chris
Du wirst nie zuhause sein, wenn du du keinen Gast, keine Freunde hast... (Heinz Rudolf Kunze)

Benutzeravatar
Reinhard
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 235
Registriert: 30.08.2006 08:49
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Citroen BerlingoIII 1,6 110PS 2008
Camper/Falter/Zelt: Trigano Chambord 2006
Wohnort: Alpirsbach
Kontaktdaten:

Re: Camping Aloha in Sérignan/Plage

Beitrag von Reinhard » 15.11.2016 19:00

Hallo Chris,
ich war zwar noch nicht in Sérignan Plage aber in Vias Plage war ich schon öfer.
Zu dem CP kann ich auch nichts sagen. Aber in der Hauptsaison ist es unbedingt wichtig sich anzumelden, denn am Meer sind in der Saison alle Plätze besetzt.
Die Franzosen mögen diese Ecke. Gerade in den Ferien.
Dann ist auf fast allen Plätzen Animation rund um die Uhr. ( Ohropax nicht vergessen :D) Also ich bin nur noch in der Vor-oder Nachsaison da unten.
Trigano Chambord schiebt Citroen BerlingoIII 1,6l 110PS
Grüßle aus dem Schwarzwald
Reinhard

Heudorfer
Erfahrener Camper
Erfahrener Camper
Beiträge: 260
Registriert: 06.06.2014 12:34
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Renault Trafic Kombi lang
Camper/Falter/Zelt: Trigano Vendome Bj 2005
Wohnort: Sigmaringen

Re: Camping Aloha in Sérignan/Plage

Beitrag von Heudorfer » 16.11.2016 07:16

Servus,

Da waren wir diesen Sommer und weil es uns nicht gefallen hat fahren wir nächstes Jahr Grad zum Trotz nochmal hin :zwinker:
Pool ist klasse, auch wegen den Rutschen.
Strand ist genial, toller Sand und es geht flach rein.
Platz: Parzellen groß genug, Strom nie weit, 10m Kabel reicht in der Regel.
Wasser auch nie weit.
Einkaufsmöglichkeiten direkt am Platz sehr umfassend, auch Tabak ist erhältlich.
Bäckerei, Fleischer, alles da.
Animation ist im linken Platzteil (Surf) präsenter.
Carrefour ist ein paar Kilometer weg.
Sanitäre Situation ist gut, sauber und ausreichend, neues und sehr schickes Gebäude im rechten Platzteil.
Gegen Ende August fallen die Preise, wir müssen kommendes Jahr schon ab 10.8.
Reservierung ist Pflicht, sonst geht da nix.
Geht ab Januar über Yelloh.
Wenn man öfter auf deren Plätze geht ist das Bonusprogramm zu empfehlen, das schenkt uns in 3 Jahren dann mal den Pfingsturlaub :dhoch:
Detailfragen? Nur nicht schüchtern sein!
Zuletzt geändert von Heudorfer am 22.02.2019 22:08, insgesamt 2-mal geändert.
Lebe lieber ungewöhnlich
Gruß Martin

Benutzeravatar
Dudi69
Forums-SupporterIn 2016
Forums-SupporterIn 2016
Beiträge: 54
Registriert: 14.11.2012 14:21
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Toyota Corolla Verso 2008
Camper/Falter/Zelt: SK-Falter SK12 2007
Wohnort: Saarland

Re: Camping Aloha in Sérignan/Plage

Beitrag von Dudi69 » 16.11.2016 08:38

Hallo Reinhard, hallo Martin,
vielen Dank für die Rückmeldungen.
Ich muss leider absolut in der Hauptsaison (Ende Juli, Anfang August) fahren wegen der Schulferien. Das mit dem Rummel ist für uns aber kein großes Problem, ich war schon häufig in Südfrankreich und bin das gewohnt. Das hat aus meiner Sicht sogar Charme zu sehen, wie die Franzosen ihren Urlaub zelebrieren.
@Martin: Ich habe schon einen Platz reserviert, die Reservierungen laufen schon seit dem 07. November, siehe Homepage des Platzes (http://www.alohacamping.com/fr/index.html). Ab 07. Novmeber mit einem Reservierungsformular, das man sich runterladen kann, ab 07. Januar nur noch online.
Wichtig war für mich zu wissen, ob der Platz tatsächlich so gut ist wie seine Bewertungen. Das ist ja auch manchmal mit Vorsicht zu genießen.
Das die Preise happig sind, ist mir bewusst, da zahlt man natürlich einiges an Infrastruktur mit, obwohl man es vielleicht gar nicht in Anspruch nimmt. Aber der direkte Zugang zu Fuß zum Meer ist mir diese "Topzuschläge" wert. Es ist ja der Jahresurlaub ;-)

Wenn ich Detailfragen habe, komme ich auf dich zurück.

Vielen Dank,

Chris
Du wirst nie zuhause sein, wenn du du keinen Gast, keine Freunde hast... (Heinz Rudolf Kunze)

SaJu
User
User
Beiträge: 23
Registriert: 17.11.2013 14:58
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Toyota RAV4 2,2 Diesel
Camper/Falter/Zelt: Inzwischen Wohnmobil: Bürstner Nexxo T-660
Wohnort: nähe Bonn

Re: Camping Aloha in Sérignan/Plage

Beitrag von SaJu » 16.11.2016 08:54

wir waren im Sommer in der Ecke. Landschaftlich sehr schön und der Strand ist top. Allerdings waren wir auf dem Platz:

http://www.yellohvillage.de/camping/le_serignan_plage

Der ist absolut zu empfehlen. Highlight ist der Wellness Bereich mit einem tollen Spa. Hier kann man bis 13 Uhr auch nahtlos bräunen :-)
Eventuell fahren wir da nächstes Jahr wieder für 1 Woche hin.

Heudorfer
Erfahrener Camper
Erfahrener Camper
Beiträge: 260
Registriert: 06.06.2014 12:34
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Renault Trafic Kombi lang
Camper/Falter/Zelt: Trigano Vendome Bj 2005
Wohnort: Sigmaringen

Re: Camping Aloha in Sérignan/Plage

Beitrag von Heudorfer » 16.11.2016 10:35

Servus Chris,

so sehen wir das auch.
Wenn man eben sowas möchte dann macht man das halt auch.
Uns hat es so gut gefallen dass wir nochmal hinfahren, entgegen unseren Gewohnheiten.
Unsere Kinder sind noch recht klein, zwischen 8 Monate und 8 Jahre, und da fanden wir das ideal.
Ja, auf der Aloha Homepage ist das Formular, auf Französisch ;)
Wir haben bisher immer online gebucht, das finde ich recht komfortabel, und mein Urlaub ist noch nicht genehmigt, daher sind das schon 2 Gründe bis Januar zu warten.
Serignan Plage nebenan sieht auch seht gut aus, keine Frage.
Allgemein hat Yelloh eher gehobenere Plätze im Sortiment.
Lebe lieber ungewöhnlich
Gruß Martin

Heudorfer
Erfahrener Camper
Erfahrener Camper
Beiträge: 260
Registriert: 06.06.2014 12:34
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Renault Trafic Kombi lang
Camper/Falter/Zelt: Trigano Vendome Bj 2005
Wohnort: Sigmaringen

Re: Camping Aloha in Sérignan/Plage

Beitrag von Heudorfer » 16.11.2016 12:16

Nachtrag,

Animation ist alltäglich, Abends ist so um 23 Uhr aber Ruhe.
Auf dem linken Platzteil (Fleurs) bekommt man das besser mit als auf dem rechten Teil, da ist einfach mehr dazwischen gebaut.
Da wir eh jeden Abend draußen saßen bei ner Flasche Wein, da störte uns das nicht.
Da unsere Kinder nicht geräuschempfindlich sind und auch problemlos schlafen konnten, gab es da keine Schwierigkeiten.
So arg trubelig war das auch nicht, klar, im Restaurant bei der Bühne, Eisdiele und Pizza-Stand ist schon was los.
Ob das in der absoluten Hochsaison mehr ist, weiss ich nicht.
Lebe lieber ungewöhnlich
Gruß Martin

Benutzeravatar
Dudi69
Forums-SupporterIn 2016
Forums-SupporterIn 2016
Beiträge: 54
Registriert: 14.11.2012 14:21
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Toyota Corolla Verso 2008
Camper/Falter/Zelt: SK-Falter SK12 2007
Wohnort: Saarland

Re: Camping Aloha in Sérignan/Plage

Beitrag von Dudi69 » 17.11.2016 12:57

Hallo Martin,

das mit der Flasche Wein und der Geräuschempfindlichkeit der Kids (9 und 12) ist bei uns ähnlich. Kein problem also.

Danke für die Infos,

LG Chris
Du wirst nie zuhause sein, wenn du du keinen Gast, keine Freunde hast... (Heinz Rudolf Kunze)

Benutzeravatar
Dudi69
Forums-SupporterIn 2016
Forums-SupporterIn 2016
Beiträge: 54
Registriert: 14.11.2012 14:21
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Toyota Corolla Verso 2008
Camper/Falter/Zelt: SK-Falter SK12 2007
Wohnort: Saarland

Re: Camping Aloha in Sérignan/Plage

Beitrag von Dudi69 » 22.08.2017 13:41

Hallo alle zusammen,

ich greife mal den Thread noch einmal auf, nachdem wir unseren Sommerurlaub in der Hauptsaison (21.07.-05.08.) auf diesem Campingplatz verbracht haben.

Alles in allem ein toller Platz mit sehr sauberen und modernen Sanitäranlagen. Wir waren im Quartier Plage und hatten ca. 50 m zum Strand, sodass wir diese Gelegenheit häufig auch nur mal für zwischendurch nutzten, vor allem früh morgens und abends für uns ein unschätzbarer Vorteil.
Die Stellplätze waren ausreichend dimensioniert, einmal mit mehr oder weniger Schatten. Wir standen mit dem vollaufgebauten SK14 und einem Pavillon auf dem Platz und hatten noch Platz für eine Hängematte und den Wagen. Wir bekamen den gewünschten schattigen Stellplatz, was sehr angenehm war bei den sommerlichen Temperaturen, ALLERDINGS muss man im Endeffekt sagen: Wo viele Bäume sind, da sind auch viele Vögel (im dem Fall Tauben und Elstern). Wir waren heilfroh, den Pavillon aufgebaut zu haben, da ansonsten der Frühstückstisch desöfteren bombardiert gewesen wäre. Die Reingung des Zeltestoffes und des Pavillons am Tag der Abreise war deshalb auch nur was für "Hartgesottene" ;-).http://www.klappcaravanforum.de/posting.php?mode=reply&f=19&t=14156#
Verglichen mit dem "LE BRASILIA" in Canet/Plage auf dem wir 2014 und 2015 waren, ist der Platz etwa um die Hälfte kleiner, d.h. wesentlich übersichtlicher und kürzere Wege. Die Infrastruktur (Shop, Restauarant, Brötchenservice) auf diesem Platz war sehr gut, allerdings würde ich den Platz in Canet/Plage hier noch eine Stufe höher bzw. professioneller ansiedeln. Animation nahmen wir kaum in Anspruch, aber die war, so weit wir das beurteilen können, auch ganz OK.
Also alles Dinge, die man von einem Platz in dieser Preiskategforie auch erwarten kann bzw. muss.
Highlight des Platzes ist sicherlich der tolle Sandstrand, den meine beiden Muschelsammler (9 und 12 Jahre) auch wirklich zur Genüge genutzt haben. Der Badespaß war wirklich nicht zu überbieten, obwohl meine beiden Kinder jetzt nicht unbedingt die Wasserratten sind. Ebenso war die Poolanlage mit den Riesenrutschen klasse.
Von der Gegend her bietet die Region nicht allzu viel sehenswertes. Wir unternahmen einen Ausflug nach Cap d'Agde und zum Markt nach Valras/Plage. Das war es dann auch schon.
Empfehlenswert sind die vielen Gemüse-und Weinhändler an den Straßenrändern, bei denen wir häufig waren, um Tomaten, Melonen, Nektarinen ect. zu kaufen. Schmackhafter geht es nicht.

Fazit: Ein toller, wenn auch teurer Platz mit einem unfassbar tollen Strand. KLARE WEITEREMPFEHLUNG !!

Bei Rückfragen, nur zu !!

LG,

Chris
Du wirst nie zuhause sein, wenn du du keinen Gast, keine Freunde hast... (Heinz Rudolf Kunze)

Benutzeravatar
Dudi69
Forums-SupporterIn 2016
Forums-SupporterIn 2016
Beiträge: 54
Registriert: 14.11.2012 14:21
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Toyota Corolla Verso 2008
Camper/Falter/Zelt: SK-Falter SK12 2007
Wohnort: Saarland

Re: Camping Aloha in Sérignan/Plage

Beitrag von Dudi69 » 22.08.2017 14:59

Und hier noch ein paar Eindrücke...

Poolanlage:
11997

Stellplatz:
11998

Strand:
11999

Rezeption:
12000
Du wirst nie zuhause sein, wenn du du keinen Gast, keine Freunde hast... (Heinz Rudolf Kunze)

Heudorfer
Erfahrener Camper
Erfahrener Camper
Beiträge: 260
Registriert: 06.06.2014 12:34
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Renault Trafic Kombi lang
Camper/Falter/Zelt: Trigano Vendome Bj 2005
Wohnort: Sigmaringen

Re: Camping Aloha in Sérignan/Plage

Beitrag von Heudorfer » 27.08.2017 09:49

Hallo Chris,

nachdem wir ja fix gebucht und den kompletten Aufenthalt (15 Nächte) hatten, erwischte es mich Anfang Juli bei einem Arbeitsunfall - Mittelfuß gebrochen, 6 Wochen Gips.
Meine Frau mochte die Strecke nicht komplettfahren, ich wäre Ihr keine Hilfe gewesen beim Auf- & Abbauen, Sachen tragen usw (jeder kennt das Pensum...) haben wir den Aufenthalt storniert.
Das geht enorm unkompliziert und Dank der Rücktrittsversicherung war der gesamte Betrag abzüglich der Gebühr für die Versicherung innerhalb einer Woche wieder "zuhause"
Soviel mal zum oft kritisierten Risiko des reservieren & vorausbezahlen.

Seit November 2016 und jetzt hat sich was getan auf Aloha - neben dem Auslauf der großen Rutschen war bisher der Aussenbereicht des Restaurant und die Bühne der Animation.
Da ist jetzt der neue Kinderpool-Bereich, das Restaurant ist auf dem Dach und die Animation wurde vor zum Verwaltungsgebäude verlegt.
Mein Schwager ist aktuell dort und empfindet das als gelungene Maßnahme.

le Brasilia - ja, da waren wir an Pfingsten bzw die letzten Ferientage der Pfingstferien.
Wir waren zur Zwischenübernachtung in Avignon, CP Avignon Parc, ebenfalls ein Yelloh-Platz den wir mit den gesammelten Treuepunkten begleichen konnten.
Hätte sonst 35,50 € gekostet. Guter Platz, neue Poolanlage, etliche Mobilhomes. Sehr guter Ausgangspunkt um Avignon oder Pont du Gard zu besichtigen. Nach einer Nacht ging es dann weiter nach Spanien zum CP Aquarius für 10 Nächte. Dort hatten wir im Sommer 2016 spontan reserviert als wir von Serignan aus nen Tagesausflug nach Spanien gemacht haben.
Leider waren da nur noch 10 Nächte zu bekommen, in der Ferienzeit ist es da grundsätzlich voll und ohne Reservierung braucht man da dann nicht hinfahren.
Da Sprit und Maut aber gleich bleiben wenn man nach 11 Tagen oder erst nach 15 Tagen heimfährt, haben wir im Anschluss zum Aquarius halt noch 4 Nächte le Brasilia gebucht.
Und da stimme ich Dir vollumfänglich zu - der Platz ist der Knaller!
Der toppt alles bisher gesehene und haut dazu noch ne fette Kirsche obendrauf.
Genau genommen hat der Platz nur 2 Nachteile - das Meer und der Strand ist eher bescheiden, ganz speziell im Vergleich zu Serignan oder eben der Costa Brava, wo Meer & Strand nochmal ne Klasse besser ist als in Serignan.
In Canet ist der Strand recht schmal und das Meer fällt zügig ab, für kleine Kinder ist das nix. Da musst nach 3 Metern schwimmen, während am Aquarius unser 5 jähriger 50 - 60 m weit reingehen konnte.
Und le Brasilia ist in der HS schon recht kostspielig.

So planen wir, kommenden Sommer nochmal auf Aloha Serignan zu verbringen un d Pfingsten 2019 je eine Woche Aquarius und le Brasilia

Edit sagte gerade dass auf Deinem 1. Bild der Bereich ist wo bisher das Restaurant war
Zuletzt geändert von Heudorfer am 27.08.2017 09:51, insgesamt 1-mal geändert.
Lebe lieber ungewöhnlich
Gruß Martin

Heudorfer
Erfahrener Camper
Erfahrener Camper
Beiträge: 260
Registriert: 06.06.2014 12:34
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Renault Trafic Kombi lang
Camper/Falter/Zelt: Trigano Vendome Bj 2005
Wohnort: Sigmaringen

Re: Camping Aloha in Sérignan/Plage

Beitrag von Heudorfer » 23.02.2019 13:58

Servus,

hier mal ein kleines Update zu dem Platz, den wir im vergangenen Sommer erneut besucht haben für 16 Nächte.
Es hat sich einiges verändert, z.B. ist das Restaurant nun eine Etage nach oben gewandert und bietet auf der großen Dachterasse einen tollen Blick auf die Poolanlage und den Strand.
Das alte Kinderbecken ist einem netten Wasserspielplatz gewichen, die Animation ist mehr in's Zentrum gerückt, ein neuer Indoor-Pool sowie ein neuer Aussenpool sind hinzugekommen.
Insgesamt eine positive Entwicklung die vielen Kundenwünschen Rechnung trägt.
Der Supermarkt wurde neu gemacht und ist nun deutlich größer, dem musste leider der ausgezeichnete Metzger weichen.

Heuer geht's an Pfingsten wie erwähnt nach Spanien auf den Aquarius und im Anschluss noch ein paar Nächte zum le Brasilia.
Lebe lieber ungewöhnlich
Gruß Martin

Antworten

Zurück zu „Frankreich“