Modellempfehlung für Menschen um die 185 cm

Bereich für Hubdachwohnwagen von Rapido, Esterel und weiteren Herstellern.
IchoTolot
User
User
Beiträge: 11
Registriert: 09.02.2024 20:09
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: RAV4 4x4Hybrid
Camper/Falter/Zelt: Auf der Suche

Modellempfehlung für Menschen um die 185 cm

Beitrag von IchoTolot »

Tach zusammen,

Mylady und ich sind derzeit auf der Suche nach einem gebrauchten Hubdachwohnwagen mit festen Dachseitenteilen.
Etwas Komfort darf sein und von daher hätten wir gern ein Modell mit Festbett. Ein Querschläfer wäre grundsätzlich nicht ausgeschlossen, wenn eben die Länge bequem passt.
Mylady ist 182cm. und ich bin 184cm lang. Und große Füße haben wir auch :mrgreen:
Und da habe ich z.B. bei Rapido etwas Bedenken.
Deshalb würde ich mich über ein paar Erfahrungswerte sehr freuen.
Mal in so einem Teil kurz Probeliegen ist das eine, aber Langzeiterfahrungen sind da oft etwas anders.....Haben wir bei unseren Touring durch, das Thema 8)

So las ich beispielsweise, dass es den Rapido Club 42 auch mit Längsbetten gab, habe aber noch nirgendwo einen finden können, oder Angaben zu den Maßen.
Der 44er habe ich auf französischen Seiten finden können - das wäre es natürlich - aber die sind offensichtlich sehr selten.
Dann gäbe es ja noch Trigano Rubis oder Silver, vobei für letzteren ziemlich ambitionierte Gebrauchtpreise aufgerufen werden.
Wobei wir uns hinsichtlich der Investitionsgröße noch nicht festgelegt haben, aber die Randbedingungen sind: großes Festbett, bequeme Sitzgruppe für 2 Personen, WC-Raum mit Bodenablauf (Duschtasse) und die ganze Hütte so kurz wie möglich. Möglichst unter 6m.
Da ich nicht ganz ungeschickt bin, wären auch Hinweise auf Umbauten sehr hilfreich.
Oder einen Verweis auf einen Thread, in dem dieses Thema schon in epischer Breite diskutiert wurde und den ich übersehen habe..... :)

Ich bedanke mich schon mal vorab ganz herzlich!
Benutzeravatar
ABurger
Power-Camper
Power-Camper
Beiträge: 716
Registriert: 18.11.2014 16:24
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Zafira B 1,7 TDCI
Camper/Falter/Zelt: Knaus 420M / Esterel CC34
Wohnort: A'bg / Untermain

Re: Modellempfehlung für Menschen um die 185 cm

Beitrag von ABurger »

Servus!
Schon mal bei Hymer / Eriba nachgesehen?
Klapprige Grüsse von Rüdiger
aus dem Nizza Bayerns
(Knaus420M / Esterel CC34 / Bj. 1981)
IchoTolot
User
User
Beiträge: 11
Registriert: 09.02.2024 20:09
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: RAV4 4x4Hybrid
Camper/Falter/Zelt: Auf der Suche

Re: Modellempfehlung für Menschen um die 185 cm

Beitrag von IchoTolot »

ABurger hat geschrieben: 09.02.2024 21:21 Servus!
Schon mal bei Hymer / Eriba nachgesehen?
Moin,

da gibt es Modelle mit festen Seitenteilen in den Hubdächern?
Benutzeravatar
ABurger
Power-Camper
Power-Camper
Beiträge: 716
Registriert: 18.11.2014 16:24
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Zafira B 1,7 TDCI
Camper/Falter/Zelt: Knaus 420M / Esterel CC34
Wohnort: A'bg / Untermain

Re: Modellempfehlung für Menschen um die 185 cm

Beitrag von ABurger »

Modelle mit festen Seitenteilen in den Hubdächern
Wohl eher nicht.
Müssen die denn sein?

Silver hat, glaube ich, so welche ...

https://www.caravaning.de/einzeltest/si ... 2023-test/

https://www.gfh-freizeitmobile.de/neufahrzeuge/silver/
Klapprige Grüsse von Rüdiger
aus dem Nizza Bayerns
(Knaus420M / Esterel CC34 / Bj. 1981)
IchoTolot
User
User
Beiträge: 11
Registriert: 09.02.2024 20:09
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: RAV4 4x4Hybrid
Camper/Falter/Zelt: Auf der Suche

Re: Modellempfehlung für Menschen um die 185 cm

Beitrag von IchoTolot »

ABurger hat geschrieben: 09.02.2024 23:56
Modelle mit festen Seitenteilen in den Hubdächern
Wohl eher nicht.
Müssen die denn sein?

Silver hat, glaube ich, so welche ...

https://www.caravaning.de/einzeltest/si ... 2023-test/

https://www.gfh-freizeitmobile.de/neufahrzeuge/silver/
Jo - hatte ich ja oben geschrieben. Eriba möchten wir nicht nochmal. Und ja, Trigano hat sowas. Hatte ich aber auch genannt. Gibt es, gegen Einwurf kleinerer Münzen, sogar mit elektrischem Hubdach. 8)
letzter
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 71
Registriert: 27.02.2023 20:22
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VOLKSWAGEN
Camper/Falter/Zelt: suche noch

Re: Modellempfehlung für Menschen um die 185 cm

Beitrag von letzter »

Ich bin auch 1,84 cm groß und hatte lange Zeit einen Rapido Golf 320 von ca. 1983 mit Doppelbett hinten und Einzelbett vorn (okay ohne Toilette). Aber: Die Betten und die Stehöhe waren 1,90 cm = wie für mich gemacht!


Ich fände es seltsam, wenn die Rapido-Leute das später geändert hätten.

VG
:camp1

Unsere Großeltern haben uns gelehrt:
Der Klügere gibt nach! - Nun regieren die BildungsfernInnen :roll:
letzter
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 71
Registriert: 27.02.2023 20:22
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VOLKSWAGEN
Camper/Falter/Zelt: suche noch

Re: Modellempfehlung für Menschen um die 185 cm

Beitrag von letzter »

Ps: Tolotos war (oder eigentlich wird) aber viel Größer :cool2:
:camp1

Unsere Großeltern haben uns gelehrt:
Der Klügere gibt nach! - Nun regieren die BildungsfernInnen :roll:
IchoTolot
User
User
Beiträge: 11
Registriert: 09.02.2024 20:09
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: RAV4 4x4Hybrid
Camper/Falter/Zelt: Auf der Suche

Re: Modellempfehlung für Menschen um die 185 cm

Beitrag von IchoTolot »

letzter hat geschrieben: 11.02.2024 20:41 Ps: Tolotos war (oder eigentlich wird) aber viel Größer :cool2:

:mrgreen:
Jepp. Interstellare Rapidos werden das berücksichtigen 8)

Danke für deine Rückmeldung bezüglich der Länge.
Matterhorn
User
User
Beiträge: 13
Registriert: 13.09.2023 15:59
Land: Schweiz
Zugfahrzeug: Mercedes-Benz A180 (W169)
Camper/Falter/Zelt: Campwerk Economy
Wohnort: Agglomeration Zürich

Re: Modellempfehlung für Menschen um die 185 cm

Beitrag von Matterhorn »

Hallo
Wir haben auch festgestellt das in Wohnwagen oder Wohnmobilen Betten maximal 2.0m lang sind. Ich bin 192cm und deshalb sind wir bei einem Faltcaravan gelandet. Da ist das Bett 220cm lang und 175cm breit. Keine Ahnung weshalb die Betten so kurz sind, vor allem im Norden sind die Männer doch eher gross. Ist der Markt dafür doch zu klein?
Grüsse, Markus
IchoTolot
User
User
Beiträge: 11
Registriert: 09.02.2024 20:09
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: RAV4 4x4Hybrid
Camper/Falter/Zelt: Auf der Suche

Re: Modellempfehlung für Menschen um die 185 cm

Beitrag von IchoTolot »

Auf das Gardemaß bringe ich es zwar nicht, aber befürchte halt, dass bei dem oft angegebenem Maß für den Rapido von 1,93m ein gewisses Engegefühl aufkommt.
Der Eriba hatte 1,88m.
Bei nem Bett, dass nach einer Seite nicht begrenzt ist, könnte man wenigsten noch die Paddel ´raushängen lassen....
stones73
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 150
Registriert: 06.09.2021 07:21
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Alhambra
Camper/Falter/Zelt: Camp-Let Passion 2021
Wohnort: Palz

Re: Modellempfehlung für Menschen um die 185 cm

Beitrag von stones73 »

Matterhorn hat geschrieben: 13.02.2024 11:19 Hallo
Wir haben auch festgestellt das in Wohnwagen oder Wohnmobilen Betten maximal 2.0m lang sind. Ich bin 192cm und deshalb sind wir bei einem Faltcaravan gelandet. Da ist das Bett 220cm lang und 175cm breit. Keine Ahnung weshalb die Betten so kurz sind, vor allem im Norden sind die Männer doch eher gross. Ist der Markt dafür doch zu klein?
Grüsse, Markus
Nicht nur im Norden sind die Menschen größer.. ich hab mit 189cm auch immer wieder zu kämpfen.. in meinem Camp-let geht das aber ganz gut.
IchoTolot
User
User
Beiträge: 11
Registriert: 09.02.2024 20:09
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: RAV4 4x4Hybrid
Camper/Falter/Zelt: Auf der Suche

Re: Modellempfehlung für Menschen um die 185 cm

Beitrag von IchoTolot »

Hmpf - das klingt alles nicht ermutigend.
Naja - hat zum Glück keine Eile.
lausitzer01
Erfahrener Camper
Erfahrener Camper
Beiträge: 267
Registriert: 19.08.2022 23:08
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: T4 Multivan Last Edition 2003
Camper/Falter/Zelt: Olbernhau Camptour Phoenix Exklusiv 1994
Wohnort: 26939 Großenmeer bei Oldenburg

Re: Modellempfehlung für Menschen um die 185 cm

Beitrag von lausitzer01 »

Moin,

dann wirst du dich vom klappen verabschieden müssen und eben falten :) . Unser Camptour Phoenix ist ein links/rechts Falter mit Liegefläche 195 x 130 rechts und 200 x 145 links. Zu viert bequem und zu zweit besser als zu Hause :hurra: .

Gruß von Torsten
IchoTolot
User
User
Beiträge: 11
Registriert: 09.02.2024 20:09
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: RAV4 4x4Hybrid
Camper/Falter/Zelt: Auf der Suche

Re: Modellempfehlung für Menschen um die 185 cm

Beitrag von IchoTolot »

Wir sind nur zu zweit.
Die Fraßschädlinge sind schon aus dem Haus. 8)
Mylady und n Falter? Nee. Das wird nix. :mrgreen:
georgf
User
User
Beiträge: 10
Registriert: 06.04.2023 08:52
Land: Österreich
Zugfahrzeug: VW Caddy, 60KW
Camper/Falter/Zelt: Rapido Club 38

Re: Modellempfehlung für Menschen um die 185 cm

Beitrag von georgf »

Grüß dich!

In unserem Rapido schlafen wir quer. Ich mit meinen 183cm habe keine Probleme. Querschläfer sollten also auch bei dem einen cm mehr kein Problem sein. (Gut, Arme im Liegen ausstrecken geht nicht, aber das kann ich zu Hause auch nicht.) Ihr könntet auch nach einem der kleinen, schmalen Rapidos Ausschau halten. Die wären auch für 2 Leute optimiert und sollten ein längeres Bett haben. Hätten wir nicht unsere Tochter noch mit, könnte ich mir sehr gut einen solchen vorstellen. Wir reisen halt gerne. Einmal Anfahrt nach Jesolo und dort dauerhaft bleiben ist nicht unser Stil.

Sowas wäre z.B. ein schmaler Rapido: https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/ ... 6-220-4285
Festbett oder nicht ist eine eigene Frage. Niemand hindert dich, statt der umbaubaren Teile eine ganze Matratze hinein zu legen. Ob ihr ein Festbett und dazu eine Sitzgruppe braucht, könnt nur ihr entscheiden. Wir haben bisher nur auf der Griechenlandfähre, wo wir lange unterwegs waren, ein Bett zur Sitzgruppe um gebaut. Wir wohnen ja beim Campen draußen und schlafen drinnen. Ein schnelles Frühstück unterwegs ist im Wohnwagen auch ohne Sitzgruppe kein Problem.

lg!
georg
Antworten

Zurück zu „Hubdach-Wohnwagen“