Camping-Klappstuhl

Jegliches Zubehör, was in keiner anderen Rubrik behandelt wird, kann hier rein.
Benutzeravatar
Gelbfüssler
Power-Camper
Power-Camper
Beiträge: 556
Registriert: 27.01.2013 10:59
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Tourneo Courier 1.o
Camper/Falter/Zelt: ohne Falter
Wohnort: Baden-Württemberg, nähe Freiburg

Camping-Klappstuhl

Beitrag von Gelbfüssler »

Wahrscheinlich trete ich jetzt eine Lawine los :mrgreen:

Hallo
nach dem Treffen im Elsass möchte meine Bessere-hälfte jetzt gescheite Camping-Klapp-Falt-Stühle.
Sie sollten ein Kopfteil haben. Oder Niedriglehner geht auch.
.
Was für welche habt Ihr, was könnt Ihr empfehlen. Ich dachte so Preislich bis max 70 Euro. (wir brauchen 4 Stück) Ok. kann auch etwas mehr sein :-)
Haben im Netz schon bei dem Großen O und Fritz B. geschaut. Schwergewichtig sind wir beide nicht

danke Gruß Robbie
Zuletzt geändert von Gelbfüssler am 17.06.2017 15:54, insgesamt 2-mal geändert.
badische Grüßle, Robbie :-)

S`gibt nur badische und unsymbadische..............

Unterwegs mit Ford Touneo Courier.

Nomahesa
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 87
Registriert: 13.03.2014 15:15
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Peugeot Partner
Camper/Falter/Zelt: Raclet Cheroky 2014
Wohnort: NRW Bergisches Land

Re: Camping-Klappstuhl

Beitrag von Nomahesa »

Hallo Robbie,
bei uns sind es die Crespo AL237/40 geworden. Der Grund ist das Packmaß. Diese Stühle bekomme ich auf die Bettplatte unter die Plane und kann auch noch den Fahrradträger montieren,
Der Preis liegt aber leider über 70 €. Auch wir haben vier Stühle.

Gruß Helmut

Benutzeravatar
Trappertoni
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 27
Registriert: 10.03.2015 19:23
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Dacia Dokker Stepway blue dci 95, Bj 2019
Camper/Falter/Zelt: Trigano Chantilly BJ: 1999, Esterel c39TV Bj. 1989
Wohnort: Malborn / Hunsrück

Re: Camping-Klappstuhl

Beitrag von Trappertoni »

Hallo,
Wir haben uns letztes Jahr auf dem Caravansalon Stühle von Yaccu geholt und sind sehr zufrieden damit. Kostenpunkt inclusive Beinablage wenn ich mich richtig erinnere 80,-€.

Gruß Bernd
Unterwegs mit Dacia Dokker mit Trigano Chantilly oder Esterel c39TV am Haken.

Benutzeravatar
Gelbfüssler
Power-Camper
Power-Camper
Beiträge: 556
Registriert: 27.01.2013 10:59
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Tourneo Courier 1.o
Camper/Falter/Zelt: ohne Falter
Wohnort: Baden-Württemberg, nähe Freiburg

Re: Camping-Klappstuhl

Beitrag von Gelbfüssler »

Hallo Helmut, hallo Bernd,

danke für Eure Tipps, ok es könnten auch ein paar Euros mehr sein :) Wir müssen die Stühle auf jeden Fall Probe sitzen. Wollten eigentlich grad zum Fritz B. fahren aber leider hat Töchterlein plötzlich Bauchweh bekommen. Nun ja wir brauchen die Stühle erst für den Sommerurlaub Ende August.
S`Bressiert nicht so.

Gruß Robbie

P.s. Crespo AL237/40 kostet bei Groß O 104.- Euro
P.s. Absolut HOCHWERTIGER, Yaccu ergonomisch geformter ALUMINIUM Campingstuhl inkl. Nackenpolster 79.90 der Preis gefällt mir schon besser :-)
Zuletzt geändert von Gelbfüssler am 14.06.2017 17:04, insgesamt 3-mal geändert.
badische Grüßle, Robbie :-)

S`gibt nur badische und unsymbadische..............

Unterwegs mit Ford Touneo Courier.

Benutzeravatar
Alawir
Erfahrener Camper
Erfahrener Camper
Beiträge: 292
Registriert: 16.08.2009 13:07
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Zafira
Camper/Falter/Zelt: Adria Unica 432PS + Heinemann Variomatic
Wohnort: 84056 Rottenburg a.d. laaber

Re: Camping-Klappstuhl

Beitrag von Alawir »

Hallo,
schau mal Stühle von Westfield. Wir sind sehr zufrieden damit. Vor allem der Service wenn mal was kaputt ist. Bei uns war ein Scharnier gebrochen...eine Mail mit Foto an die Fa. geschickt und innerhalb paar Tagen war das Ersatzteil da und das Kostenlos(Stühle waren schon 4 Jahre alt).
Je nach dem was für eine Ausführung liegt der Kostenpunkt zwischen 60 und 130€#

liebe Grüße
Annette

Benutzeravatar
Gelbfüssler
Power-Camper
Power-Camper
Beiträge: 556
Registriert: 27.01.2013 10:59
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Tourneo Courier 1.o
Camper/Falter/Zelt: ohne Falter
Wohnort: Baden-Württemberg, nähe Freiburg

Re: Camping-Klappstuhl

Beitrag von Gelbfüssler »

Guten Abend Annette,
danke Dir. Bei F.Berger wollten wir mal Probe sitzen. Und mal schauen wer bei uns in er Umgebung Campingmöbel anbietet.

Gruß Robbie
badische Grüßle, Robbie :-)

S`gibt nur badische und unsymbadische..............

Unterwegs mit Ford Touneo Courier.

NOLPH3
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 66
Registriert: 14.04.2016 21:54
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Touran
Camper/Falter/Zelt: Campwerk Family
Wohnort: Görlitz

Re: Camping-Klappstuhl

Beitrag von NOLPH3 »

Hallo Robbie,

zur Lawine kann ich auch etwas beitragen. Wir haben uns für die Stühle Crespo Compact AL-213C entschieden. Grund war das kleine Packmaß, die Stühle lassen sich wirklich sehr flach zusammen klappen. Das ist sehr praktisch beim Einräumen. Das Kopfteil schiebt man in die Lehne rein, damit sind die Stühle zusammengeklappt auch nicht so hoch. Eine richtige Polsterung ist freilich nicht dabei, es wirkt aber trotzdem nicht unbequem. Der Bezug ist mit kleinen Löchern durchsetzt, so dass auch eine Belüftung dabei ist. Ob das was bei großer Hitze bringt, haben wir noch nicht ausprobiert. Wir haben es aber gemerkt, als es abends beim Sitzen etwas kühler wurde und es dann auch an Rücken und Hinterteil etwas frischer wurde. Das kannten wir von unseren Balkonstühlen mit dicker Auflage bisher nicht so. Naja, irgendwas ist ja immer... :roll:

Wir haben knapp 70 € je Stück bezahlt.

Viele Grüße
Robert

Benutzeravatar
Gelbfüssler
Power-Camper
Power-Camper
Beiträge: 556
Registriert: 27.01.2013 10:59
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Tourneo Courier 1.o
Camper/Falter/Zelt: ohne Falter
Wohnort: Baden-Württemberg, nähe Freiburg

Re: Camping-Klappstuhl

Beitrag von Gelbfüssler »

Hallo Namensvetter,

vielen Dank für den Tipp, ein kleineres Packmaß ist natürlich auch nicht schlecht. Werde mir die Stühle gleich mal im Netz anschauen.
Schönes Wochenende noch.
badische Grüßle, Robbie :-)

S`gibt nur badische und unsymbadische..............

Unterwegs mit Ford Touneo Courier.

Benutzeravatar
Vespaflo
Erfahrener Camper
Erfahrener Camper
Beiträge: 470
Registriert: 13.08.2011 23:06
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Fiat Tipo SW
Camper/Falter/Zelt: Camp Let Savanne
Wohnort: Geisingen

Re: Camping-Klappstuhl

Beitrag von Vespaflo »

Hallo,

gutes Thema. Wir suche auch neue Stühle. Allerdings keine Hoch-Lehner sondern welche die ca. bis zur Schulter gehen.
Zum ersten wegen dem Packmass zum zweiten ist die Bewegungsfreiheit in unserem Vorzelt mit den Hoch-Lehnern eingeschränkt.
Der Crespo gefällt mir gut. Wir werden nächste Woche mal zu Berger probesitzen. :dhoch:


Gruss Florian :camp1
Wer sich vom Wolfe Rat läßt geben, dessen Falter geht's ans Leben.

Weckt den schlafenden Wolf nicht auf!

Benutzeravatar
Gelbfüssler
Power-Camper
Power-Camper
Beiträge: 556
Registriert: 27.01.2013 10:59
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Tourneo Courier 1.o
Camper/Falter/Zelt: ohne Falter
Wohnort: Baden-Württemberg, nähe Freiburg

Re: Camping-Klappstuhl

Beitrag von Gelbfüssler »

Hi Florian,

dann sag mir mal bescheid wie der Komfort von den Stühlen ist. Meine Frau braucht ja keinen Hochlehner :mrgreen: ist ja nur `n abgesägter Meter :mrgreen:
badische Grüßle, Robbie :-)

S`gibt nur badische und unsymbadische..............

Unterwegs mit Ford Touneo Courier.

Benutzeravatar
Fuzzy
Forums-SupporterIn 2022
Forums-SupporterIn 2022
Beiträge: 1203
Registriert: 01.12.2013 16:40
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Espace GJK & Peugeot 307 SW
Camper/Falter/Zelt: Schepp Zugvogel 1 Bj.1996
Wohnort: Bad Waldsee
Kontaktdaten:

Re: Camping-Klappstuhl

Beitrag von Fuzzy »

War heute auch beim Stühle kaufen.
Der Crespo Compact AL-213C ist ja ganz nett aber wirklich nur für Zwerge geeignet. Mir ist mit 1,86m die Sitzhöhe eindeutig zu niedrig. Habe mich dann für nen Westfield entschieden.
https://www.amazon.de/gp/product/B01EZE ... bw_c_x_4_w
Bei nem Stückpreisglatten von 60 Euro konnte ich nicht nein sagen. :zwinker:
Mal schauen wie er sich bewährt. Vom Packmaß ist er allerdings nicht so toll, aber wer gut puzzelt...
Gruß Ralf

Benutzeravatar
Gelbfüssler
Power-Camper
Power-Camper
Beiträge: 556
Registriert: 27.01.2013 10:59
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Tourneo Courier 1.o
Camper/Falter/Zelt: ohne Falter
Wohnort: Baden-Württemberg, nähe Freiburg

Re: Camping-Klappstuhl

Beitrag von Gelbfüssler »

Hi Ralf,

stimmt die sehen schon recht kompakt aus. Nun ja wollen Ende nächste Woche mal zu F.Berger und dann mal Probesitzen.

Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.
badische Grüßle, Robbie :-)

S`gibt nur badische und unsymbadische..............

Unterwegs mit Ford Touneo Courier.

Sausier
User
User
Beiträge: 13
Registriert: 06.11.2016 07:32
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: 2 CV 6 Club
Camper/Falter/Zelt: Saurium HoliSport
Wohnort: Schwansen

Re: Camping-Klappstuhl

Beitrag von Sausier »

Ich würde sonst noch den Camping Stühle von Quechua in den Raum werden. Relativ kleines Packmass, ich find sie bequem.

Benutzeravatar
Gelbfüssler
Power-Camper
Power-Camper
Beiträge: 556
Registriert: 27.01.2013 10:59
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Tourneo Courier 1.o
Camper/Falter/Zelt: ohne Falter
Wohnort: Baden-Württemberg, nähe Freiburg

Re: Camping-Klappstuhl

Beitrag von Gelbfüssler »

Hi Sausier,

danke für den Tipp. Könnte was für die Kinder sein. Leider gerade Online ausverauft. Und der nächste laden ist zu weit.
Zuletzt geändert von Gelbfüssler am 21.06.2017 10:57, insgesamt 1-mal geändert.
badische Grüßle, Robbie :-)

S`gibt nur badische und unsymbadische..............

Unterwegs mit Ford Touneo Courier.

Sausier
User
User
Beiträge: 13
Registriert: 06.11.2016 07:32
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: 2 CV 6 Club
Camper/Falter/Zelt: Saurium HoliSport
Wohnort: Schwansen

Re: Camping-Klappstuhl

Beitrag von Sausier »

Ich meinte den "Campingstuhl Comfort klappbar", mit dem Netzeinhang. Scheint liefetbar zu sein. ;) Leider nicht mit verstellbarer Lehne; trotzdem bequem. gab auch mal Ersatzbezüge dafür, aber die sind nicht mehr im Programm.
Zuletzt geändert von Sausier am 21.06.2017 11:46, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Zurück zu „Sonstiges Zubehör“