Minikühlschrank - wo/wie aufstellen

Themen rund um die Camping-Küche - Kochen, Grillen, Kühlen und Gefrieren.
Benutzeravatar
det-happy
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 136
Registriert: 10.09.2019 13:45
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Touran 2011
Camper/Falter/Zelt: Trigano Navajo 2020
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Minikühlschrank - wo/wie aufstellen

Beitrag von det-happy »

Also wir sind mit der Mobicool B40 mehr als zufrieden. 2019 Jahr hatten wir die direkt auf dem Boden stehen, mussten uns halt bücken. Aber durch das Bauform und den großen Deckel kommt man überall schnell dran. Von lange wühlen ist da keine Rede. Klar, von den Abmessungen ist die Box schon sehr groß und wuchtig, sie passt z.B.nicht statt des Mittleren Sitzes in unseren Touran, aber wir bereuen nichts.

P. S. Eigentlich wollten wir die neuere und schlanker Box holen, aber die B40 war günstiger und sofort lieferbar 😉.

P. S.S. Mobicool gehört zu Dometic

https://www.amazon.de/Mobicool-Kompress ... 507&sr=8-2
ehem. Zeltcamper, seit 05/2020 nun auch Falti-Camper

Didi1403
Forums-SupporterIn 2019
Forums-SupporterIn 2019
Beiträge: 235
Registriert: 03.10.2018 17:00
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Suzuki S-Cross Allrad 2016
Camper/Falter/Zelt: Trigano Zambesi 2019
Wohnort: saarland

Re: Minikühlschrank - wo/wie aufstellen

Beitrag von Didi1403 »

kleiner Tipp.
wer es nicht eilig hat , kann einiges sparen: https://werksverkauf.dometic.de/kategorie/kuehlboxen/

Kazi
User
User
Beiträge: 24
Registriert: 17.08.2019 18:55
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Berlingo
Camper/Falter/Zelt: Schepp Zugvogel

Re: Minikühlschrank - wo/wie aufstellen

Beitrag von Kazi »

So, wir sind nun Besitzer einer Box. Hat jetzt lange gedauert mit der Entscheidung, aber im Frühling fiel Campen ja ins Wasser..

Es ist eine mobicool b40 geworden. Ab Freitag testen wir sie bei unserer ersten Ausfahrt mit dem Zugvögelchen.

Benutzeravatar
det-happy
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 136
Registriert: 10.09.2019 13:45
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Touran 2011
Camper/Falter/Zelt: Trigano Navajo 2020
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Re: Minikühlschrank - wo/wie aufstellen

Beitrag von det-happy »

Kazi hat geschrieben:
28.06.2020 16:36
Es ist eine mobicool b40 geworden. Ab Freitag testen wir sie bei unserer ersten Ausfahrt mit dem Zugvögelchen.
Tipp: stellt die erst nur auf halbe Leistung (wenn die an 230V hängt) sonst ist es eine Gefrierbox. Uns ist erst Pfingsten wieder eine Cola halb eingefroren auf 3/4 Leistung 😋
ehem. Zeltcamper, seit 05/2020 nun auch Falti-Camper

Kazi
User
User
Beiträge: 24
Registriert: 17.08.2019 18:55
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Berlingo
Camper/Falter/Zelt: Schepp Zugvogel

Re: Minikühlschrank - wo/wie aufstellen

Beitrag von Kazi »

det-happy hat geschrieben:
28.06.2020 23:39
Kazi hat geschrieben:
28.06.2020 16:36
Es ist eine mobicool b40 geworden. Ab Freitag testen wir sie bei unserer ersten Ausfahrt mit dem Zugvögelchen.
Tipp: stellt die erst nur auf halbe Leistung (wenn die an 230V hängt) sonst ist es eine Gefrierbox. Uns ist erst Pfingsten wieder eine Cola halb eingefroren auf 3/4 Leistung 😋
Danke für den Tipp 👍🏼
Wobei meine Kinder Colaeis sicher cool finden :mrgreen:

Benutzeravatar
Fuzzy
Händler
Händler
Beiträge: 1007
Registriert: 01.12.2013 16:40
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Espace GJK & Subaru Outback BP
Camper/Falter/Zelt: Schepp Zugvogel 1 Bj.1996
Wohnort: Bad Waldsee
Kontaktdaten:

Re: Minikühlschrank - wo/wie aufstellen

Beitrag von Fuzzy »

Habe auch die B40 und bin damit im 230V-Betrieb mehr als zufrieden. Auf 12V habe ich sie bislang noch nicht getestet, da wir im Auto die Absorber vorgekühlt auf der Isofix- Eigenbauhalterung laufen lassen.
Ein Thermometer ist in der B40 auch kein Fehler um die richtige Einstellung zu finden.
Gruß Ralf

Benutzeravatar
Fuzzy
Händler
Händler
Beiträge: 1007
Registriert: 01.12.2013 16:40
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Espace GJK & Subaru Outback BP
Camper/Falter/Zelt: Schepp Zugvogel 1 Bj.1996
Wohnort: Bad Waldsee
Kontaktdaten:

Re: Minikühlschrank - wo/wie aufstellen

Beitrag von Fuzzy »

Habe auch die B40 und bin damit im 230V-Betrieb mehr als zufrieden. Auf 12V habe ich sie bislang noch nicht getestet, da wir im Auto die Absorber vorgekühlt auf der Isofix- Eigenbauhalterung laufen lassen.
Ein Thermometer ist in der B40 auch kein Fehler um die richtige Einstellung zu finden.
Gruß Ralf

Antworten

Zurück zu „Küche“