Gestänge CT 6-2

Ch.Stolze
Beiträge: 1
Registriert: 31.03.2019 19:28
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Audi A4
Camper/Falter/Zelt: Camptourist CT 6-2

Gestänge CT 6-2

Beitrag von Ch.Stolze » 31.03.2019 20:06

Hallo,
ich bin seit einiger Zeit Besitzer eines CT6-2.
Leider muß einiges gemacht werden. Da ist zum einen Das Zelt. Es ist an zwei Stellen nass geworden und gerissen. Kennt jemand eine Adresse wo man es reparieren lassen kann oder "günstig" ein neuse bekommt?
Zum zweiten eine Adresse wo es Ersatzteile gibt. Es habensich zwei Stützen verabschiedet.

Und ich habe noch eine Frage zum Aufbau. Da habe ich das Gestänge soweit zusammen bis auf die auf den Bildern zu sehenden Teilen. Das kann ich leider auf der Anleitung nicht ersehen.DIe habe ich von der Seite "unser Camptourist".
Weiß jemand wo die hin gehören?

Danke im Vorraus für eure Unterstützung
Gruss an alle

p.s. muss erst schauen wie ich Bilder einfüge. Reiche ich dann nach


so, hoffe es ist zu erkennen
https://www.bilder-upload.eu/bild-a22b2 ... 1.jpg.html

Benutzeravatar
Munatacker
Forums-SupporterIn 2018
Forums-SupporterIn 2018
Beiträge: 388
Registriert: 27.10.2013 15:24
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Multivan T5 2004
Camper/Falter/Zelt: Camp-Let Safir Bj.1988
Wohnort: Everswinkel / Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Gestänge CT 6-2

Beitrag von Munatacker » 31.03.2019 20:26

Hallo Ch.Stolze

Da es schon lange die Firma nicht mehr gibt sieht es mit Ersatzteilen nicht so gut aus.
Das müsstest du dir schon im Internet selbst suchen.
Günstige neue Zelte gibt es wohl nicht, oder man muss glück haben das jemand grade ein altes verkauft.
Neue Zelte kann man sich anfertigen lassen was bestimmt nicht grade billig ist.
Reparieren können das Sattler, Planenmacher usw.
nur ohne eine Ortsangabe von Dir bringt es nichts jemanden der 600 km weit weg ist zu empfehlen.

Was spricht dagegen sich einen weiteren CT6-2 zu kaufen wo ein heiles Zelt mit da bei ist.
Das wird wohl die günstigste Variante sein.


mfg. Jörg

Benutzeravatar
Fuzzy
Händler
Händler
Beiträge: 788
Registriert: 01.12.2013 16:40
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Espace GJK & Subaru Outback BP
Camper/Falter/Zelt: Schepp Zugvogel 1 Bj.1996
Wohnort: Bad Waldsee
Kontaktdaten:

Re: Gestänge CT 6-2

Beitrag von Fuzzy » 01.04.2019 12:36

Das rechte Teil auf deinem Bild ist eine Dachstange vom "Vorraum". Das mittlere Teil ist ein Teil der Garderobenstenge . Beide Teile kommen an das Zeltgestänge Übergang Hauptzelt/ Vorraum
Gruß Ralf

Slarti
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 44
Registriert: 20.09.2016 17:29
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Passat
Camper/Falter/Zelt: ct 6-1 (ungebremst)
Wohnort: Dresden

Re: Gestänge CT 6-2

Beitrag von Slarti » 02.04.2019 08:37

Hallo
Meine "Lösung" vor längerer Zeit war der Kauf eines angeblich identischen Modells. Kam via der elektronischen Bucht zum Glück nur 15 Eurönchen und war hier gleich um die Ecke. Leider hat sich beim Auspacken des "gleich nach der letzten Nutzung wurde der sauber gemacht und ALLES ordentlich eingepackt"-Teils als nur teilweise nutzbar erwiesen. Das Ding hatte rund 20 Jahre komplett und gut mit Folie eingewickelt im Freien gestanden. Ich musste also kaum Holz oder Stoffteile entsorgen, das war alles gut verrottet. Und das Gestänge vom Vorzelt war gar nicht erst dabei. Egal bei dem Preis, mich interessierten ja auch die Stützen und Lampenschalen... Die Felgen hab ich veredeln lassen und somit Austauschobjekte. Der Rest war Schrott, über den sich mein Verein gefreut hat.
Viel Erfolg
Slarti

Tiberius
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 180
Registriert: 10.02.2010 09:09
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: KIA Carens III CDRI
Camper/Falter/Zelt: Dethleffs RM 2, NEW LINE
Wohnort: Berlin

Re: Gestänge CT 6-2

Beitrag von Tiberius » 15.04.2019 11:35

Hallo, für neue Stützen schau doch mal bei Die Spaetbremser.de nach. dort solltest du fündig werden. Und ein neues Zelt kostet so um die 2.000 Euro. Da würde ich versuchen es bei einem Sattler/Planenmacher reparieren zu lassen. :dhoch:
Viele Grüße, Martin
Ausdauer wird früher oder später belohnt-meistens aber später!!

Bild

Floki
Beiträge: 2
Registriert: 13.06.2019 22:55
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford smax
Camper/Falter/Zelt: Bitte camptourist

Re: Gestänge CT 6-2

Beitrag von Floki » 13.06.2019 23:12

Hi. Habe ein Zelt von 1987 . Habe ich mit klappi vor zwei Monaten gekauft. Erstbesitzer. Da ich mir das ganze umbaue, ist das Zelt mit sämtlichen Stangen über.Inklusive der Schlafkabinen.Natürlich nur bei Interesse.

Antworten

Zurück zu „Camptourist“