Probleme mit Sonnenvordach bei Regen

Niels
Beiträge: 3
Registriert: 10.07.2019 22:35
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford S-Max 2012
Camper/Falter/Zelt: Camp-let Classic 2015

Probleme mit Sonnenvordach bei Regen

Beitrag von Niels » 10.07.2019 23:43

Hallo Klappi-Freunde,

ich lese zur Camping-Saison immer ganz gerne hier im Forum, seit wir uns vor 3 Jahren ein Camp-let gekauft haben. Jetzt habe ich mich mal registriert, um eine Frage loszuwerden - vielleicht kann mir jemand von euch einen Tipp geben?

Wir sind in diesem Jahr in den Niederlanden unterwegs und stehen gerade am Veluwemeer (ich schreibe gerade aus dem Bett :-) ). Das Wetter ist nicht so dolle, viel Niesel bis leichter Regen und so soll es die nächsten Tage auch bleiben.

Jedenfalls haben wir an unserem Camp-let Classic das Sonnenvordach aufgebaut, bei Regen eigentlich Gold Wert, aber es bilden sich bei mir mit der Zeit immer diese unschönen “Wasserbeulen”, weil das Wasser nicht anständig abläuft. Ich versuche schon das Vordach gut zu spannen und hab mal probiert das Camp-let (Reißverschlussseite) möglichst hoch und Vorderkante Vordach mögl. niedrig zu haben, um eine leichtes Gefälle nach vorne außen zu bekommen, aber so richtig hilft das nicht.

Am letzten Camping-Tag im letzten Jahr ist mir im bei starkem Regen ein Teil des Reißverschlusses abgerissen, weil sich da unheimlich viel Wasser gesammelt hatte - wir waren auf einem Tagesausflug unterwegs. Die Nachbarn sagten, das sah übel aus und haben netterweise das Wasser entleert ... seit dem beschäftigt mich das Regenthema und ich hab kein gutes Gefühl den ganzen Tag unterwegs zu sein, wenn Regen angesagt ist.

Gibt es hier vielleicht jemanden mit einem Tipp, ähnlichen Problemen oder Erfahrungen?

Viele Grüße von unterwegs!
Niels

Benutzeravatar
Vilbel
Forums-SupporterIn 2019
Forums-SupporterIn 2019
Beiträge: 562
Registriert: 27.08.2014 12:04
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Citroen Berlingo HDI 112 Bj. 2012 / Peugeot 208 Bj. 2017
Camper/Falter/Zelt: Camp-let Royal Bj. 1997 mit Vorzelt / Camp-let Safir Bj.1988 mit Vorzelt
Wohnort: Bad Vilbel

Re: Probleme mit Sonnenvordach bei Regen

Beitrag von Vilbel » 11.07.2019 20:20

Welches Sonnensegel und welchen Wagen habt ihr denn?
Beim Apollo und Concorde ist es ja nur diese einfache Leinwand mit den 3 Ösen an der Front.
Ich würde da bei Regen die mittlere Stange klein machen und das Sonnensegel mittig runter binden.
So wie die roren Linien es darstellen.

Bild

Dann sollte das Wasser eigentlich gut ablaufen können.
Hab ich immer so bei Folkert gesehen und der kommt aus dem Norden.

Gruß Olaf

Folkert
Allwetter-Camper
Allwetter-Camper
Beiträge: 832
Registriert: 04.12.2011 18:48
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Fiat Doblo
Camper/Falter/Zelt: Camp-let Safir 1987 Vaude Opera, de Waard Duinpieper
Wohnort: Leer/Ostfriesland

Re: Probleme mit Sonnenvordach bei Regen

Beitrag von Folkert » 11.07.2019 20:45

Hallo Nils,
welches Sonnensegel hast Du? Ist es das Living oder das Vorgänger Model? Bei dem Living
ist die Methode die Olaf vorgeschlagen hat natürlich nicht möglich.
Gru0 Folkert

Niels
Beiträge: 3
Registriert: 10.07.2019 22:35
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford S-Max 2012
Camper/Falter/Zelt: Camp-let Classic 2015

Re: Probleme mit Sonnenvordach bei Regen

Beitrag von Niels » 11.07.2019 22:59

Hallo Olaf und Folkert,

Danke für eure Antworten, ich habe das neuere Sonnensegel, das “Living”.
Ich hänge mal ein paar Bilder an:

Bild
Bild
Bild
Bild
Zuletzt geändert von Niels am 11.07.2019 23:49, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Vilbel
Forums-SupporterIn 2019
Forums-SupporterIn 2019
Beiträge: 562
Registriert: 27.08.2014 12:04
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Citroen Berlingo HDI 112 Bj. 2012 / Peugeot 208 Bj. 2017
Camper/Falter/Zelt: Camp-let Royal Bj. 1997 mit Vorzelt / Camp-let Safir Bj.1988 mit Vorzelt
Wohnort: Bad Vilbel

Re: Probleme mit Sonnenvordach bei Regen

Beitrag von Vilbel » 11.07.2019 23:13

Bilder seh ich leider keine, aber beim Living geht die von mir beschriebene Methode
natürlich nicht wie Folkert schon richtig anmerkte.

Ich vermute mal der Hersteller wird sich darauf berufen,
dass es ja ein Sonnen- und kein Regendach ist.
Hilft jetzt leider auch nicht weiter.

Gruß Olaf

Niels
Beiträge: 3
Registriert: 10.07.2019 22:35
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford S-Max 2012
Camper/Falter/Zelt: Camp-let Classic 2015

Re: Probleme mit Sonnenvordach bei Regen

Beitrag von Niels » 11.07.2019 23:54

Ich glaube ich frag tatsächlich mal beim Hersteller nach. Wenn ich etwas herausfinde, hänge ich es hier an (Bilder sollten jetzt gehen)
Viele Grüße Niels

Benutzeravatar
Knebel24
Power-Camper
Power-Camper
Beiträge: 626
Registriert: 27.09.2009 22:54
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Skoda Yeti 1.2 TSI Drive
Camper/Falter/Zelt: UdoCamp iCamp 2018
Wohnort: Krefeld

Re: Probleme mit Sonnenvordach bei Regen

Beitrag von Knebel24 » 12.07.2019 07:49

Offtopic:
Du hast ja auch alles verkehrt herum aufgebaut ... :lol
Liebe Grüße
Uwe (knebel24)
Ich steh' auf Falten!

Folkert
Allwetter-Camper
Allwetter-Camper
Beiträge: 832
Registriert: 04.12.2011 18:48
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Fiat Doblo
Camper/Falter/Zelt: Camp-let Safir 1987 Vaude Opera, de Waard Duinpieper
Wohnort: Leer/Ostfriesland

Re: Probleme mit Sonnenvordach bei Regen

Beitrag von Folkert » 12.07.2019 12:12

Hallo Nils,
da wird Dir CampLet auch nicht helfen können. Wenn Du keinen Boden
unter dem Vordach hast, muss das Wasser rein laufen (wie Uwe richtig bemerkt
hat). Denn es ist nicht vorgesehen das Dach nach unten zu legen.

Spaß bei Seite, hast Du die 3 waagerechten Stangen und die Seitenteile auch
richtig stramm verspannt? Ich kenne viele Living Dächer, die alle dies Problem
nicht haben. Ansonsten bleibt Dir nur die Möglichkeit mit CampLet in Verbindung
zu treten. Versuche es tel. direkt bei CampLet, nicht Isabella. Die sprechen sehr
gut deutsch, sind sehr hilfsbereit und Du kannst es am Tel. besser erklären als schriftlich.

Gruß Folkert

MacTotti
Beiträge: 1
Registriert: 06.08.2019 12:37
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Combo
Camper/Falter/Zelt: Camp-Let Classic

Re: Probleme mit Sonnenvordach bei Regen

Beitrag von MacTotti » 06.08.2019 12:48

Hallo Niels,
wir haben leider die gleichen Erfahrungen gemacht. Gleicher Hänger, gleiches Vordach. Wir haben auch versucht, die Dachstangen fester auseinander zu drücken. Das funktioniert unter anderem deshalb nicht, da diese sich auf der wegen der schlabberigen Taschen nicht richtig abdrücken können. Die Gefahr besteht, dass das Zelt Schaden nimmt. Ich wollte mir schon etwas basteln, damit die Dachstangen besser auf der oberen Zeltstange bleiben, so ähnlich wie die mittlere Dachstange des Camp-Let.
Ich wäre aber sehr interessiert an einer Stellungnahme von der Firma. Bin gespannt ob du etwas herausbekommst.

Nebenbei bin ich zwar vom Konzept des Camp-Let begeistert, muss aber leider über die Qualität nörgeln. Bei 50-Jähriger Erfahrung hätte ich mir da mehr erhofft.

Dazu demnächst an anderer Stelle mehr.

Gruß, Torsten.

Benutzeravatar
Vilbel
Forums-SupporterIn 2019
Forums-SupporterIn 2019
Beiträge: 562
Registriert: 27.08.2014 12:04
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Citroen Berlingo HDI 112 Bj. 2012 / Peugeot 208 Bj. 2017
Camper/Falter/Zelt: Camp-let Royal Bj. 1997 mit Vorzelt / Camp-let Safir Bj.1988 mit Vorzelt
Wohnort: Bad Vilbel

Re: Probleme mit Sonnenvordach bei Regen

Beitrag von Vilbel » 22.08.2019 23:10

Gerade in einer Camp-let Facebook Gruppe folgenden Lösungsansatz gefunden.
War glaub für das Hauptzelt, könnte aber vielleicht auch beim Living eine Besserung bringen.
Sind Planenbügel für Flachplanen. Diese wurden zwischen Mittel und Aussendachstange gespannt.

Sowas in der Art:

https://shop-herb-fz.de/Querbuegel-f-Flachplane-1

Gruß Olaf

Benutzeravatar
Vilbel
Forums-SupporterIn 2019
Forums-SupporterIn 2019
Beiträge: 562
Registriert: 27.08.2014 12:04
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Citroen Berlingo HDI 112 Bj. 2012 / Peugeot 208 Bj. 2017
Camper/Falter/Zelt: Camp-let Royal Bj. 1997 mit Vorzelt / Camp-let Safir Bj.1988 mit Vorzelt
Wohnort: Bad Vilbel

Re: Probleme mit Sonnenvordach bei Regen

Beitrag von Vilbel » 22.08.2019 23:17

Bitte vorher messen.
Die gibt es auch kürzer.
Hier mal der Link zum Facebook Beitrag.
Ist ne geschlossene Gruppe, man muß sich wohl dann anmelden.

https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... ater&ifg=1

Gruß Olaf

Benutzeravatar
Munatacker
Forums-SupporterIn 2018
Forums-SupporterIn 2018
Beiträge: 464
Registriert: 27.10.2013 15:24
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Multivan T5 2004
Camper/Falter/Zelt: Camp-Let Safir Bj.1988
Wohnort: Everswinkel / Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit Sonnenvordach bei Regen

Beitrag von Munatacker » 23.08.2019 10:19

Vilbel hat geschrieben:
22.08.2019 23:17
Bitte vorher messen.
Die gibt es auch kürzer.
Hier mal der Link zum Facebook Beitrag.
Ist ne geschlossene Gruppe, man muß sich wohl dann anmelden.

https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... ater&ifg=1

Gruß Olaf
um Welche Gruppe handelt es sich denn da ?


mfg. Jörg

Antworten

Zurück zu „Camp-Let“