Kann ich ihn noch retten?

Benutzeravatar
teetrinker
Erfahrener Camper
Erfahrener Camper
Beiträge: 402
Registriert: 05.06.2018 12:38
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Skoda Octavia - Bj. 2016
Camper/Falter/Zelt: Kip KK 37 - Bj.1991
Wohnort: Sachsen

Re: Kann ich ihn noch retten?

Beitrag von teetrinker »

wieder was gelernt.
hab ich jetzt so nicht erwartet.
zumal die Fotos von gestern wirklich aussehen
wie eingerissen und von dort weggerostet.
aber siehste! man wird hier echt nicht blöder!
MfG usw...^^
Maik

übrigens: Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, aber nicht Open Source!

EMST
User
User
Beiträge: 23
Registriert: 16.04.2019 15:39
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: KHW/KWD Wartburg Tourist
Camper/Falter/Zelt: CampTourist 6-1 - 1978

Re: Kann ich ihn noch retten?

Beitrag von EMST »

Das kleben/laminieren beim GFK/GUP geht sogar sehr gut - das fällt später keinem auf. Die Heckklappe vom Tourist ist da ein echtes beispiel was da so geht.

Nach dem ich mir den ganzen Beitrag durch gelesen hab, bite nicht falsch verstehen:

Lieber Tim du hast einen Nagel im Kopf. Als ich so die ersten Bilder gesehen hab, dacht ich ja ok so schlimm wirds schon nicht sein. Das was du da machst ist ein Neubau - wahnsinn :cool2: . Ich glaub nach den ersten horror Bildern hätt ich den haufen wohl vom Fahrwerk getrennt und einen Lastenanhänger drauf gebaut.

Benutzeravatar
Bimmelbimsen
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 59
Registriert: 16.03.2013 20:09
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Käfer 1200 Bj.1984 (Sondermodell Eisblau)
Camper/Falter/Zelt: Alpenkreuzer Bj.1965 (baugleich Klappfix 64)
Wohnort: Köhn

Re: Kann ich ihn noch retten?

Beitrag von Bimmelbimsen »

Den Nagel im Kopf nehme ich als Kompliment. :lol:
Wie zu erwarten, kommen natürlich mehr Sachen auf einen zu, als erwartet. Ich bin da aber ganz entspannt und habe Zeit, mich drängt ja keiner.
Ich verstehe jeden, der das Ding in die Presse geschoben hätte.
Und du bist nicht der Erste, der mich für verrückt erklärt. Ich habe das Gleiche schon mit meinem Käfer und auch mit unserem Haus gemacht. Die meisten hätten wahrscheinlich die Abrissbirne geholt. :zwinker:
Ich habe riesige Spaß daran, alte Dinge zu erhalten.
Aber ich muss zugeben, beim Alpenkreuzer bleibt nicht mehr viel von der ursprünglichen Substanz übrig.

Antworten

Zurück zu „Alpenkreuzer/Stema“