3.Münsterländer "Herbst" Treffen 2020

Bereich für Ankündigungen von Treffen aller Art.

Wann soll das Treffen stattfinden?

Umfrage endete am 12.11.2019 19:14

16.09 bis 20.09.2020
10
45%
10.10 bis 14.10.2020
12
55%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 22

Benutzeravatar
wurzelprumpf
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1266
Registriert: 12.07.2009 17:53
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Kuga 2017
Camper/Falter/Zelt: 3DOG TrailDog olive/sand
Wohnort: Winsen

3.Münsterländer "Herbst" Treffen 2020

Beitrag von wurzelprumpf » 13.10.2019 20:14

Moin,

im Auftrag von Jörg (@Munatacker) veröfentliche ich diese Umfrage:
Munatacker hat geschrieben:
13.10.2019 11:33
Hier einmal 2 Termine für das " 3.Münsterländer "Herbst" Treffen 2020 zur Auswahl
da 2020 der 3.Oktober auf einen Samstag fällt und somit auch keinen Brückentag gibt.
Wir würden auch die Grillhütte wieder nicht an dem Wochenende bekommen können.


16.09 bis 20.09.2020
Keine Ferien / kein Feiertag
bei Interesse auch schon ab 12.09.2020 möglich

10.10 bis 14.10.2020
Ferien in Berlin, Brandenburg, Bremen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland
Hamburg, Hessen, Schleswig-Holstein
kann auch gerne bis zum 17/18.10.verlängert werden falls gewünscht



mfg. Jörg & Melitta
Dem Inschenör ist nix zu schwör...

Geht nicht gibt's nicht! Kann nicht heißt faul!

Benutzeravatar
Jörch+Sandra
Forums-SupporterIn 2018
Forums-SupporterIn 2018
Beiträge: 396
Registriert: 17.08.2014 20:42
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford tourneo connect 2015
Camper/Falter/Zelt: Trigano Randger 575 LX von 2001
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: 3.Münsterländer "Herbst" Treffen 2020

Beitrag von Jörch+Sandra » 14.10.2019 10:41

Ihr kollidiert mit dem 1. Termin schon fast mit dem Nordtreffen.
Es steht zwar noch nicht genau fest, war aber immer Anfang/Mitte September.
Ich plane mal dafür und schaue mal, welcher Termin für das Münsterländertreffen entschieden wird...
Schöne Grüße aus dem Norden

Benutzeravatar
stefantom
Hardcore-Camper
Hardcore-Camper
Beiträge: 1035
Registriert: 19.05.2008 16:52
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Focus TDCI 1,6 von 1.1.11
Camper/Falter/Zelt: Esterel C 31 , hobby delx 455 uf 2015
Wohnort: Gescher / Hochmoor
Kontaktdaten:

Re: 3.Münsterländer "Herbst" Treffen 2020

Beitrag von stefantom » 24.10.2019 20:29

Auch wenn es sich uberschneidet viele werden den er hoch in den Norden eh nicht machen dies passiert beim naumburg treffen auch schon mal das es ein weiteres treffen gibt
4 Packen weniger 3 Packen = einpacken

Ihr lacht über mich weil ich anders bin. Ich lache über euch, denn ihr seid alle gleich!

Jeder hat Schwächen, meine ist die Rechtschreibung

Benutzeravatar
Jörch+Sandra
Forums-SupporterIn 2018
Forums-SupporterIn 2018
Beiträge: 396
Registriert: 17.08.2014 20:42
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford tourneo connect 2015
Camper/Falter/Zelt: Trigano Randger 575 LX von 2001
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: 3.Münsterländer "Herbst" Treffen 2020

Beitrag von Jörch+Sandra » 25.10.2019 09:30

@stefantom
1. sind wir deswegen nicht weniger wichtig, auch im Norden wohnen Klappi- und Falti-Besitzer, die sich über ein Treffen freuen
2. war das Nordtreffen immer gut besucht- Jörg (munatacker) war beispielsweise immer da
3. habe ich ja gesagt, ich suche einen passenden Termin ohne Überschneidungen
4. du kommst doch eh nicht in den Norden, also was schert es dich?

Sorry, wenn das etwas angepisst klingt, aber wenn sich jemand so unqualifiziert äußert (von wegen- da kommt ja eh keiner hin), muss ich dem entgegen treten
Schöne Grüße aus dem Norden

Benutzeravatar
Munatacker
Forums-SupporterIn 2018
Forums-SupporterIn 2018
Beiträge: 482
Registriert: 27.10.2013 15:24
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Volvo V50 D 2010
Camper/Falter/Zelt: Camp-Let SAFARI Bj.1988
Wohnort: Everswinkel / Münsterland
Kontaktdaten:

Re: 3.Münsterländer "Herbst" Treffen 2020

Beitrag von Munatacker » 25.10.2019 13:22

Sandra so wie es bei deiner Abstimmung aussieht ist dein Treffen wohl mehr im August als September.

Stefan hat sich da vielleicht nicht richtig ausgedrückt, nur was er da meinte und geschrieben hat ist das zum Nordtreffen wenige aus NRW kommen. Meistens bin ich der einzige der von da kommt.

Und auch das Stefan nicht in den Norden zum Treffen kommt stimmt so nicht ganz. In den letzten 3 Jahren hatte er immer Interesse mitzukommen wobei immer was dazwischen gekommen ist wie unsere Hochzeit.

Sandra solltest du Interesse haben nach Lengerich zu kommen sind deine konstruktiven Beiträge hier gern gesehen. Alles andere kannst du Stefan ansonsten gerne per PN mitteilen.


Mit freundlichen Grüßen
Jörg

Benutzeravatar
Jörch+Sandra
Forums-SupporterIn 2018
Forums-SupporterIn 2018
Beiträge: 396
Registriert: 17.08.2014 20:42
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford tourneo connect 2015
Camper/Falter/Zelt: Trigano Randger 575 LX von 2001
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: 3.Münsterländer "Herbst" Treffen 2020

Beitrag von Jörch+Sandra » 25.10.2019 16:04

Oh, warum schreibst du nicht stefantom, er solle sich seine Kommentare sparen und das per PN klären?

Ich habe nur gesagt, ich warte ab, wann euer Termin ist, damit ich mich danach ricten kann und es nicht zu Überschneidungen kommt. Und ich erwarte nicht, dass jemand aus NRW in den Norden fährt (und Stefan war noch nie auf einem Nordtreffen), ebenso wenig wie es anders herum wohl nicht vorausgesetzt wird. Ganz im Gegenteil: wir bieten ja deshalb mehrere Treffen an verschiedenen Orten an, damit auch die, die nicht durch halb Deutschland fahren möchten, eine Gelegenheit zum Treffen haben.
Ich wehre mich nur gegen die Darstellung, dass ein Treffen weniger wichtig wäre als das andere und zu unserem Treffen sowieso niemand kommt. Das stimmt einfach nicht.
Und nun soll es damit genug sein, sonst verleidet es einem die Idee eines Treffens ja völlig :hmpf: und wie du schon sagst: es gehört auch nicht hierher. Ich habe nicht angefangen.... :roll:
Schöne Grüße aus dem Norden

Benutzeravatar
Munatacker
Forums-SupporterIn 2018
Forums-SupporterIn 2018
Beiträge: 482
Registriert: 27.10.2013 15:24
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Volvo V50 D 2010
Camper/Falter/Zelt: Camp-Let SAFARI Bj.1988
Wohnort: Everswinkel / Münsterland
Kontaktdaten:

Re: 3.Münsterländer "Herbst" Treffen 2020

Beitrag von Munatacker » 25.10.2019 17:33

Jörch+Sandra hat geschrieben:
25.10.2019 16:04

Und nun soll es damit genug sein, sonst verleidet es einem die Idee eines Treffens ja völlig :hmpf: und wie du schon sagst: es gehört auch nicht hierher. Ich habe nicht angefangen.... :roll:
Du warst die erste die hier bei der Umfrage des Treffen in Lengerich mit dem Thema "Nordtreffen" angefangen hat.
Würde es dich freuen wenn mit mal in deiner Umfrage ich oder jemand anderes ständig auf ein anderes Treffen hin weißt ?
Ich glaube nicht also einfach mal die Meinung anderer akzeptieren auch wenn es dir nicht gefällt.


Jörg

Benutzeravatar
Vilbel
Forums-SupporterIn 2019
Forums-SupporterIn 2019
Beiträge: 584
Registriert: 27.08.2014 12:04
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Citroen Berlingo HDI 112 Bj. 2012 / Peugeot 208 Bj. 2017
Camper/Falter/Zelt: Camp-let Royal Bj. 1997 mit Vorzelt / Camp-let Safir Bj.1988 mit Vorzelt
Wohnort: Bad Vilbel

Re: 3.Münsterländer "Herbst" Treffen 2020

Beitrag von Vilbel » 25.10.2019 18:58

Super Stimmung hier.

Es gibt einfach zu wenige Wochenenden im Jahr.
Es wird immer sein, dass an einem Wochenende mehrere Treffen stattfinden.
Sich deswegen hier anzumachen ist wohl ein wenig daneben.
Himmelfahrt und Pfingsten sind seit Jahren mehrfach belegt.

Man muß sich halt entscheiden wo man hin will.

Und ja Du hast angefangen, wer denn sonst?
Jörg hat hier eine Umfrage erstellt und Du grätschst da Mimimi mässig rein, das da ja immer das Nordtreffen stattfindet.

Ja schön, es kann ja auch weiterhin stattfinden. Darf es deshalb kein anderes Treffen geben?

Ja und Deine Art ist angepisst und besonders mit Punkt 4 schiesst Du vielleicht ein wenig über´s Ziel hinaus.
Da ändert auch ein anschliessendes Sorry nix dran.

Das das Nordtreffen weniger wichtig sein soll ist Deine Aussage und nicht die von Stefantom.
Der Sender kann nix dafür was der Empfänger versteht. :P


Sehr schade wie sich das hier entwickelt

Gruß Olaf

Benutzeravatar
Nordseekrabbe
Forums ModeratorIn
Forums ModeratorIn
Beiträge: 792
Registriert: 22.02.2006 15:53
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Astra J Sports Tourer 1.7 CDTI ecoflex (Bj. 2014) (ab 2018), Opel Astra G Caravan 1,7 DTI (Bj. 2001) (2010-2018)
Camper/Falter/Zelt: Rapido Club 32 Bj. 1997 (seit 2016), Esterel CC 29 (der Kleinste Esterel) EZ 1991 (2003-2017)
Wohnort: Meldorf
Kontaktdaten:

Re: 3.Münsterländer "Herbst" Treffen 2020

Beitrag von Nordseekrabbe » 25.10.2019 19:49

Moin moin,

jetzt atmet mal alle tief durch und sagt "Ommmm".
Vilbel hat geschrieben:
25.10.2019 18:58
Und ja Du hast angefangen, wer denn sonst?
Jörg hat hier eine Umfrage erstellt und Du grätschst da Mimimi mässig rein, das da ja immer das Nordtreffen stattfindet.
Vilbel hat geschrieben:
25.10.2019 18:58
Das das Nordtreffen weniger wichtig sein soll ist Deine Aussage und nicht die von Stefantom.
Der Sender kann nix dafür was der Empfänger versteht.
die Geschichte mit dem Sender und dem Empfänger gilt genauso umgekehrt, denn wenn jemand Sandras Post als "mimimi-mäßig" und als "reingrätschen" versteht, liegt es nicht unbedingt an Sandra, sondern am Empfänger.

Ich habe Sandras Hinweis auf eine eventuelle Überschneidung des Münster-Treffens mit dem Nordtreffen nicht als Kritik am Veranstalter verstanden, sondern als Hinweis an die Allgemeinheit (also an die UserInnen), dass evtl. zwei Treffen gleichzeitig stattfinden könnten. Um dies zu vermeiden, hat Sandra eine Umfrage erstellt und für das Nordtreffen zwei Wochenenden angeboten, von denen eines auf keinen Fall mit dem Münster-Treffen kollidiert. Das ist in meinen Augen sehr flexibel und konstruktiv.
Wenn das jemand als "reingrätschen" und "mimimi" versteht - nun denn... - siehe oben die Sache mit Sender und Empfänger.

LG Anne
------------------------------------------
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
(Francis Picabia)

Benutzeravatar
Rollo
Meister-Camper
Meister-Camper
Beiträge: 2647
Registriert: 29.03.2006 20:35
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Maverick
Camper/Falter/Zelt: Camp-let Safir
Wohnort: Hansestadt Stade
Kontaktdaten:

Re: 3.Münsterländer "Herbst" Treffen 2020

Beitrag von Rollo » 25.10.2019 20:04

Moin,
sehe ich genauso. :klapp:
2132 Tschüß Rollo




Eet, wat gor is, drink, wat kloor is un segg, wat wohr is stop!

Benutzeravatar
Jörch+Sandra
Forums-SupporterIn 2018
Forums-SupporterIn 2018
Beiträge: 396
Registriert: 17.08.2014 20:42
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford tourneo connect 2015
Camper/Falter/Zelt: Trigano Randger 575 LX von 2001
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: 3.Münsterländer "Herbst" Treffen 2020

Beitrag von Jörch+Sandra » 25.10.2019 20:26

Danke Anne.
Schöne Grüße aus dem Norden

Folkert
Allwetter-Camper
Allwetter-Camper
Beiträge: 838
Registriert: 04.12.2011 18:48
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Fiat Doblo
Camper/Falter/Zelt: Camp-let Safir 1987 Vaude Opera, de Waard Duinpieper
Wohnort: Leer/Ostfriesland

Re: 3.Münsterländer "Herbst" Treffen 2020

Beitrag von Folkert » 25.10.2019 20:37

Moin,
ich freue mich immer auf ein Treffen. Aber warum muss hier im Forum vorher oft so stressig
debattiert werden. Sandra hat recht, wenn im September ein Herbsttreffen statt findet, wird es
u.U. mit dem Nordtreffen zusammen treffen, denn das Nordtreffen fand bisher zwischen dem
5. und 23. 9. statt, praktisch den ganzen September. Aber ist das ein Problem, wer NRW
vorzieht fährt ins Münsterland die anderen zum Nordtreffen. Pfingsten gibt es schon mehrere
Jahre verschiedene Treffen ohne Probleme. Außer Jörg kenne ich keinen unter uns, der 2
Wochenenden hintereinander zu 2 Treffen fährt (und auf den sollte man wirklich keine Rücksicht
nehmen), der muss dann mit einem Treffen zufrieden sein.
Gruß Folkert

Benutzeravatar
Munatacker
Forums-SupporterIn 2018
Forums-SupporterIn 2018
Beiträge: 482
Registriert: 27.10.2013 15:24
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Volvo V50 D 2010
Camper/Falter/Zelt: Camp-Let SAFARI Bj.1988
Wohnort: Everswinkel / Münsterland
Kontaktdaten:

Re: 3.Münsterländer "Herbst" Treffen 2020

Beitrag von Munatacker » 25.10.2019 21:08

Folkert hat geschrieben:
25.10.2019 20:37
Moin,
ich freue mich immer auf ein Treffen. Aber warum muss hier im Forum vorher oft so stressig
debattiert werden.
Ich kenne da jemanden der mir letztens noch gesagt hat das er es besser findet wenn alles über das Forum laufen würde 😜

Früher habe ich sowas über den kleinen Dienstweg ( WhatsApp) geregelt. Dann hat sowas keiner mitbekommen und nicht jeder fühlte sich gleich auf den Schlips getreten.

Ob ich noch mal auf dich höre Folkert das muss ich mir noch mal überlegen.🤔


Mit freundlichen Grüßen
Jörg

Benutzeravatar
Vilbel
Forums-SupporterIn 2019
Forums-SupporterIn 2019
Beiträge: 584
Registriert: 27.08.2014 12:04
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Citroen Berlingo HDI 112 Bj. 2012 / Peugeot 208 Bj. 2017
Camper/Falter/Zelt: Camp-let Royal Bj. 1997 mit Vorzelt / Camp-let Safir Bj.1988 mit Vorzelt
Wohnort: Bad Vilbel

Re: 3.Münsterländer "Herbst" Treffen 2020

Beitrag von Vilbel » 25.10.2019 21:57

Na dann ist ja jetzt alles gekärt.

Folkert
Allwetter-Camper
Allwetter-Camper
Beiträge: 838
Registriert: 04.12.2011 18:48
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Fiat Doblo
Camper/Falter/Zelt: Camp-let Safir 1987 Vaude Opera, de Waard Duinpieper
Wohnort: Leer/Ostfriesland

Re: 3.Münsterländer "Herbst" Treffen 2020

Beitrag von Folkert » 25.10.2019 22:02

Hallo Jörg,
"auf den Schlips getreten" ist eine Sache, der Ton eine andere. Ich finde es gut wenn im Forum diskutiert und
z..B bei Treffen jeder weiss was der letzte Stand der Dinge ist, aber es müssen nicht gleich diese Spitzen rein
kommen. Du brauchst nicht wieder zurück ( WhatsApp) mach bitte so weiter Jörg.

Gruß Folkert

Antworten

Zurück zu „Treffen“