Nordtreffen Bad Segeberg 6.9.-8.9.2019

Bereich für Ankündigungen von Treffen aller Art.
Benutzeravatar
Jörch+Sandra
Forums-SupporterIn 2018
Forums-SupporterIn 2018
Beiträge: 346
Registriert: 17.08.2014 20:42
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford tourneo connect 2015
Camper/Falter/Zelt: Raclet Cortina 1999 und Trigano Randger 575 LX 2001
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Nordtreffen Bad Segeberg 6.9.-8.9.2019

Beitrag von Jörch+Sandra » 31.01.2019 10:59

Folkert....
:rofl:
Zuletzt geändert von Jörch+Sandra am 31.01.2019 10:59, insgesamt 1-mal geändert.
Schöne Grüße aus dem Norden

Benutzeravatar
Jörch+Sandra
Forums-SupporterIn 2018
Forums-SupporterIn 2018
Beiträge: 346
Registriert: 17.08.2014 20:42
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford tourneo connect 2015
Camper/Falter/Zelt: Raclet Cortina 1999 und Trigano Randger 575 LX 2001
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Nordtreffen Bad Segeberg 6.9.-8.9.2019

Beitrag von Jörch+Sandra » 07.04.2019 15:11

Wir haben auch Karten für die Karl-May-Spiele. Die heißen übrigens nicht Festspiele, sondern nur Karl-May-Spiele, sonst wird es oft verwechselt. Allerdings steht der Ort ja fest....

Habt ihr was dagegen, wenn ich einem befreundeten Reporter der Segeberger Zeitung bitte, einen Artikel über das Treffen zu schreiben?
Schöne Grüße aus dem Norden

Kaktuspo
Forums-SupporterIn 2019
Forums-SupporterIn 2019
Beiträge: 68
Registriert: 17.08.2017 09:37
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Citroen Xsara Picasso 1999
Camper/Falter/Zelt: Trigano Cheverny
Wohnort: Hamburg

Re: Nordtreffen Bad Segeberg 6.9.-8.9.2019

Beitrag von Kaktuspo » 07.04.2019 16:54

Von mir aus gerne. Könntest Du dass eventuell mit dem Campingplatz abklären oder soll ich da mal nachfragen? Im Moment sind wir noch nicht so viele Teilnehmer. Ich werde in Naumburg noch mal Reklame machen.

Benutzeravatar
Jörch+Sandra
Forums-SupporterIn 2018
Forums-SupporterIn 2018
Beiträge: 346
Registriert: 17.08.2014 20:42
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford tourneo connect 2015
Camper/Falter/Zelt: Raclet Cortina 1999 und Trigano Randger 575 LX 2001
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Nordtreffen Bad Segeberg 6.9.-8.9.2019

Beitrag von Jörch+Sandra » 13.04.2019 19:50

Ich kläre das gern ab mit dem CP-Betreiber. Ist ja auch noch Zeit bis dahin, da kommen bestimmt noch mehr Anmeldungen.
Achso, Eintrittskarten für Karl May haben wir. :klapp:
Schöne Grüße aus dem Norden

Kaktuspo
Forums-SupporterIn 2019
Forums-SupporterIn 2019
Beiträge: 68
Registriert: 17.08.2017 09:37
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Citroen Xsara Picasso 1999
Camper/Falter/Zelt: Trigano Cheverny
Wohnort: Hamburg

Re: Nordtreffen Bad Segeberg 6.9.-8.9.2019

Beitrag von Kaktuspo » 13.04.2019 21:17

Das ist doch super. Ich hoffe dass noch ein paar Anmeldungen mehr kommen. Mal schauen.

MARYELLEN
Beiträge: 7
Registriert: 28.04.2019 20:06
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: C3 Citroen
Camper/Falter/Zelt: TRIGANO MOOVEA RACLET

Re: Nordtreffen Bad Segeberg 6.9.-8.9.2019

Beitrag von MARYELLEN » 28.04.2019 20:28

Hallo, ich bin neu im Forum. Ich würde mich und meinen Hund gern zu dem Treffen in Bad Segeberg anmelden. Die Festspiele möchte ich nicht besichen. Lg Georgia (maryellen). Ich hoffe, ich habe alles richtig gemacht.

Kaktuspo
Forums-SupporterIn 2019
Forums-SupporterIn 2019
Beiträge: 68
Registriert: 17.08.2017 09:37
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Citroen Xsara Picasso 1999
Camper/Falter/Zelt: Trigano Cheverny
Wohnort: Hamburg

Re: Nordtreffen Bad Segeberg 6.9.-8.9.2019

Beitrag von Kaktuspo » 29.04.2019 08:12

Bitte einmal die Email im ersten Beitrag komplett senden. Auf jeden Fall schonmal herzlich willkommen.

Benutzeravatar
Jörch+Sandra
Forums-SupporterIn 2018
Forums-SupporterIn 2018
Beiträge: 346
Registriert: 17.08.2014 20:42
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford tourneo connect 2015
Camper/Falter/Zelt: Raclet Cortina 1999 und Trigano Randger 575 LX 2001
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Nordtreffen Bad Segeberg 6.9.-8.9.2019

Beitrag von Jörch+Sandra » 10.06.2019 18:45

Ich muss hier nochmal etwas zum gewählten Campingplatz anmerken.
Ich weiß nicht, ob ihr persönlich vor Ort wart, um das Treffen abzusprechen?
Habt ihr erwähnt, dass Hunde dabei sein werden?

Wir hatten nämlich dieses Wochenende folgendes Erlebnis dort:
Wir wollten gern das Pfingst-WE dort verbringen, weil Freunde von uns in Bad Segeberg wohnen und wir uns abends zum Grillen treffen wollten, außerdem dort mal umschauen usw.
Zwei Wochen vorher habe ich angerufen, um zu erfragen, ob noch ein Plätzchen für uns frei sein wird, das ist ja bei vielen anderen CPs, auf die wir ein Auge geworfen hatten, nicht der Fall- viele sind für die langen WEs ausgebucht. Nein, das wäre kein Problem, hieß es, der Platz wäre noch nie so überfüllt gewesen, dass jemand abgewiesen werden musste, reservieren ist grundsätzlich nicht möglich.
Ok, wir also Samstag Morgen dorthin gefahren, der Platz sieht auf den ersten Blick etwas heruntergekommen aus, aber manchmal täuscht das ja auch.

Ich also zur Anmeldung, ein unfreundlicher Mann nimmt meinen Anmeldungswunsch entgegen, füllt seinen Zettel aus- 4 Erwachsene (unsere Kinder sind schon zu alt), Zelt oder Wohnwagen? Schauen Sie mal raus- das ist ein Klappcaravan. Also ein Wohnwagen.
Er fängt an, zusammenzurechnen, da sage ich- Strom möchten wir auch gern und einen Hund haben wir auch mit.
Da reißt er den Zettel auseinander und sagt im barschen unhöflichen Tonfall (OT!) "dann können Sie das vergessen und gleich wieder abfahren! Hunde nehmen wir nicht."

Ich sage: aha..... auf Ihrer homepage heißt es: Hunde unter Vorbehalt, das bedeutet ja für mich nicht automatisch, dass Hunde verboten sind. Antwort: bei Leuten, die wir nicht kennen, kommen Hunde nicht auf den Platz. Nur unsere Stammgäste dürfen ihren Hund mitbringen, weil wir wissen, dass es funktioniert. Sie können also wieder abfahren. Und guckt mich so böse an, als hätte ich ich sonstwas verbrochen!
Etwas betreten gehe ich zurück zum Auto, erkläre das meiner wartenden Familie und wir gucken schnell aufs handy, ob es eine Alternative in der Nähe gibt- wie gesagt, abends schon verabredet.
Da kommt der Typ wutentbrannnt angelaufen und ruft, wir sollen endlich den Platz räumen- das waren höchstens 5min und wir standen an der Seite!!!

Ich habe ja grundsätzlich Verständnis dafür, wenn Hunde auf einem CP nicht erwünscht sind, muss man so akzeptieren. Aber es darf dann auch gern auf der homepage so deutlich gemacht werden. Beim Telefonat hätte das auch erwähnt werden können, aber ok, ich habe ja auch nicht direkt danach gefragt. Und außerdem macht der Ton die Musik! Das Ganze hätte man auch höflich erläutern können, ohne uns mehr oder weniger rauszuschmeißen und das in so einer Tonart! Das ärgert mich eigentlich am meisten daran. In normalem höflichen Umgangston hätten wir es bedauernd hingenommen und wären einfach abgefahren.

So aber waren wir echt verärgert ob dieser frechen Vorgehensweise und diesem unmöglichen Verhalten.
Dieser Platz sieht uns deshalb nicht wieder. Fürs Treffen kannst du also Hunde ausschließen. Oder er hat dafür eine Ausnahme gemacht, was allerdings mehr als inkonsequent wäre, denn er kennt uns ja auch alle nicht.

Leider war ich in dem Moment zu baff, um das anzusprechen, im Nachhinein hätte ich ihm gern klar gemacht, dass wir fürs Treffen angemeldet sind- mit Hund!
Natürlich hätte ich mich vorher explizit danach erkundigen können, hab mir aber nichts weiter dabei gedacht, denn unser Hundchen ist sowas von brav. Ich dachte halt "unter Vorbehalt" bedeutet vermutlich, er nimmt sich das Recht, gefährliche Hunde abzuweisen oder wenn schon zuviele Hunde da sind oder sowas, hab mir also echt keine Gedanken darum gemacht. Und wie gesagt, es ist auch mehr die Art und Weise, wie er uns dort förmlich rausgeschmissen hat, was mich daran so wurmt.
Gott sei Dank haben wir ind er Nähe einen anderen Platz gefunden, wo wir unser WE mit Hund verbringen durften. Und dort war der Typ mitsamt seinem Verhalten aus früheren ähnlichen Situationen schon bekannt, so dass wir kein Einzelfall sind. Auch auf Camping.info sind entsprechende Bewertungen zu finden. Das erklärt auch, warum der Platz an so einem Selbstgänger-WE wie Himmelfahrt oder Pfingsten nicht ausgebucht ist und es sogar Aktionen zur Ermäßigung an beiden WEs gab...

Also langer Rede, kurzer Sinn: Wir melden uns hiermit vom Treffen ab. Nicht bei so einem A.... von Platzbetreiber! :oops: :evil:
Zuletzt geändert von Jörch+Sandra am 11.06.2019 11:36, insgesamt 2-mal geändert.
Schöne Grüße aus dem Norden

Benutzeravatar
Munatacker
Forums-SupporterIn 2018
Forums-SupporterIn 2018
Beiträge: 388
Registriert: 27.10.2013 15:24
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Multivan T5 2004
Camper/Falter/Zelt: Camp-Let Safir Bj.1988
Wohnort: Everswinkel / Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Nordtreffen Bad Segeberg 6.9.-8.9.2019

Beitrag von Munatacker » 10.06.2019 23:31

:hmpf:

Das hört sich ja schon mal nicht so gut an,
das ihr da so schlechte Erfahrungen machen musstet.
Auf der Internetseite steht mehrmals :
Die Aufnahme von Hunden ist generell vorbehalten.

und bei den Mietwohnwagen sogar:
Hunde: Nicht erlaubt

ob das da schon immer stand kann ich nicht sagen
jedenfalls sind da Hunde nicht erwünscht.

Die Tage habe ich gelesen das auf einem Campingplatz auch
20€ pro Tag berechnet werden pro Hund.
Auch ein deutliches Zeichen das da Hunde da nicht erwünscht sind.

Schade das ihr deshalb nicht kommen wollt bzw könnt.
PS. Im Herbst in Lengerich gibt es da auf jeden fall keine Probleme.



mfg. Jörg

Benutzeravatar
Jörch+Sandra
Forums-SupporterIn 2018
Forums-SupporterIn 2018
Beiträge: 346
Registriert: 17.08.2014 20:42
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford tourneo connect 2015
Camper/Falter/Zelt: Raclet Cortina 1999 und Trigano Randger 575 LX 2001
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Nordtreffen Bad Segeberg 6.9.-8.9.2019

Beitrag von Jörch+Sandra » 11.06.2019 11:32

Das mit dem Vorbehalt habe ich gelesen, aber wie erwähnt, anders interpretiert. Denn Vorbehalt heißt nicht Verbot!
Unter Mietwohnwagen habe ich natürlich nicht geschaut, das ist aber auch ein anderes Thema. Hunde auf dem Platz und Hunde im Mietobjekt sind zwei verschiedenen Paar Schuhe.
Unter Camping.info konnten wir schon in mehreren solcher Bewertungen lesen, dass der Empfang mehr als unfreundlich war und der CP-Betreiber scheinbar nach Lust und Laune agiert...

So einen Umgang muss ich mir nicht gefallen lassen, denke ich. Wie gesagt, wenn Hunde nicht erwünscht sind, akzeptieren wir das, aber nicht so ein Benehmen!
Schöne Grüße aus dem Norden

Kaktuspo
Forums-SupporterIn 2019
Forums-SupporterIn 2019
Beiträge: 68
Registriert: 17.08.2017 09:37
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Citroen Xsara Picasso 1999
Camper/Falter/Zelt: Trigano Cheverny
Wohnort: Hamburg

Re: Nordtreffen Bad Segeberg 6.9.-8.9.2019

Beitrag von Kaktuspo » 11.06.2019 19:49

Also ich habe definitiv auch mit Hunden angefragt und es wurde geschrieben Hunde extra 2,50€

Benutzeravatar
Rollo
Meister-Camper
Meister-Camper
Beiträge: 2625
Registriert: 29.03.2006 20:35
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Maverick
Camper/Falter/Zelt: Camp-let Safir
Wohnort: Hansestadt Stade
Kontaktdaten:

Re: Nordtreffen Bad Segeberg 6.9.-8.9.2019

Beitrag von Rollo » 11.06.2019 20:15

Moin,
also wenn der Platz von so einem unfreundlichem Herrn betrieben wird,möchte ich da auch nicht hin.Ich finde als Gast sollte man auch gastfreundlich empfangen werden.
2132 Tschüß Rollo




Eet, wat gor is, drink, wat kloor is un segg, wat wohr is Bild

Benutzeravatar
Jörch+Sandra
Forums-SupporterIn 2018
Forums-SupporterIn 2018
Beiträge: 346
Registriert: 17.08.2014 20:42
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford tourneo connect 2015
Camper/Falter/Zelt: Raclet Cortina 1999 und Trigano Randger 575 LX 2001
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Nordtreffen Bad Segeberg 6.9.-8.9.2019

Beitrag von Jörch+Sandra » 11.06.2019 20:55

Dann ist es ja gut, dass zum Treffen Hunde erlaubt sind. Aber inkonsequent... und wie will er das anderen Interessenten erklären?
Na, wir wünschen euch trotzdem ein schönes Wochenende dort, aber ohne uns. Vielleicht habt ihr ja Glück und es ist alles gut.
Schöne Grüße aus dem Norden

Kaktuspo
Forums-SupporterIn 2019
Forums-SupporterIn 2019
Beiträge: 68
Registriert: 17.08.2017 09:37
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Citroen Xsara Picasso 1999
Camper/Falter/Zelt: Trigano Cheverny
Wohnort: Hamburg

Re: Nordtreffen Bad Segeberg 6.9.-8.9.2019

Beitrag von Kaktuspo » 11.06.2019 21:07

Es gäbe noch eine Alternative in Segeberg. Wenn alle der Meinung sind dass wir den Platz meiden wollen kann ich das abklären. Zu Karl May wären es dann aber weiter.

Benutzeravatar
Vilbel
Forums-SupporterIn 2019
Forums-SupporterIn 2019
Beiträge: 535
Registriert: 27.08.2014 12:04
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Citroen Berlingo HDI 112 Bj. 2012 / Peugeot 208 Bj. 2017
Camper/Falter/Zelt: Camp-let Royal Bj. 1997 mit Vorzelt / Camp-let Safir Bj.1988 mit Vorzelt
Wohnort: Bad Vilbel

Re: Nordtreffen Bad Segeberg 6.9.-8.9.2019

Beitrag von Vilbel » 11.06.2019 23:29

Jörch+Sandra hat geschrieben:
10.06.2019 18:45
Nur unsere Stammgäste dürfen ihren Hund mitbringen, weil wir wissen, dass es funktioniert. Sie können also wieder abfahren.
Wie wird man denn Stammgast mit Hund? Durch Geburt?

Bitte diesen Erfahrungsbericht auch bei Campinginfo posten.
Es ist wichtig, das andere hundebesitzer wissen worauf sie sich einlassen.
Da verhagelts einem ja den ganzen Urlaub.

Solche Erfahrungen braucht kein Mensch.
Wird bestimmt ein interessantes Treffen.

Wünsch euch einen schönen Urlaub auf netten Plätzen mit netten Betreibern.

Gruß Olaf

Antworten

Zurück zu „Treffen“