****Camping "Le Vieux-Port" in Messanges/Landes/Aquitaine

Hier kommen eure Erfahrungen mit französischen CPs hinein
Benutzeravatar
Tagoistin
User
User
Beiträge: 19
Registriert: 06.06.2010 15:31
Zugfahrzeug: VW Passat 35i; Bj. 1991, 1,6l; 72PS
Camper/Falter/Zelt: Tago 400 Sport Exklusiv, Bj. 90
Wohnort: Extertal

****Camping "Le Vieux-Port" in Messanges/Landes/Aquitaine

Beitrag von Tagoistin » 26.09.2010 15:59

Wir haben unseren Familienurlaub vom 5.09.2010 bis zum 17.09.2010 in Südfrankreich am Atlantik verbracht.

Ziel war der ****CP Le Vieux Port den man im Internet auch unter www.levieuxport.com besuchen kann.

Der CP ist riesig und liegt mitten in einem Pinienwald mit eigenem direkten Zugang zum sehr sauberen feinsandigen Strand.
Die Sanitäranlagen sind sehr sauber und geräumig, Warm Wasser zum Waschen, spülen und duschen inklusive.

An der Rezeption spricht man deutsch.

Sehr große eigene Bäderanlage (für CP Besucher kostenlos).
Sehr Kinderfreundlich. Auch Babys sind kein Problem, es gibt ein Wickelraum mit Badewanne für die allerkleinsten und für Kleinkinder eine eigene kleine Toilette.
Einen riesigen Spielplatz bietet der CP auch.
Preiswerter Fahrradverleih vor Ort.
Minigolfanlage, Tennisplätze, Bouleplätze, Reitanlage, etc.
Unendlich viele Freizeitangebote.

Wir überlegen, ob wir dort wieder hinfahren werden.

Einkaufen am CP eigenen Sparmarkt zu teuer, ca 500m vom CP weg ist ein SuperU der ist billiger, oder man fährt nach Soustons (ca8km) da ist ein Lidl.

Ausführlicher Bericht folgt inkl. Bilder...

LG Babs
Lebe jeden Tag, als ob es dein letzter wäre!!

Benutzeravatar
Lorada
Beiträge: 6
Registriert: 28.05.2010 17:00
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Kombi
Camper/Falter/Zelt: CambiCamp Venezia 2006
Wohnort: Kiel / Schleswig-Holstein

Re: ****Camping "Le Vieux-Port" in Messanges/Landes/Aquitaine

Beitrag von Lorada » 10.10.2010 18:40

Hallo Babs,

oh, wir sind sozusagen nachbarn, da
wir immer auf dem port´d albret sind.
wir können es nur empfehlen! :sun3:
lg aus
Man kann außerhalb von Frankreich Urlaub machen
- Lohnt sich aber nicht -

Oliver73
Beiträge: 8
Registriert: 11.09.2011 19:46
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford C-Max 2005
Camper/Falter/Zelt: Raclet Cherokee 2012
Wohnort: Hunsrück

Re: ****Camping "Le Vieux-Port" in Messanges/Landes/Aquitain

Beitrag von Oliver73 » 31.05.2012 22:35

Kleine Ergänzung von mir:
Wir waren im Juni/Juli 2010 für 3 Wochen dort, damals noch in einem Mietzelt von Eurocamp. Wie schon gesagt, ein toller Platz mit schönem Schwimmbad und endlosem Strand direkt vorm Platz-aber: in der Hauptsaison sehr voll, das gilt auch fürs Schwimmbad. Außerdem in der Nähe der Animationsbühne bis gegen Mitternacht sehr laut. Wer früher Ruhe braucht oder kleine Kinder dabei hat, ist gut beraten, sich einen Platz mit entsprechendem Abstand zu sichern.

Grüße,
Oliver

Benutzeravatar
det-happy
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 51
Registriert: 10.09.2019 13:45
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Touran 2011
Camper/Falter/Zelt: Trigano Navajo 2020
Wohnort: Kreis Recklinghausen
Kontaktdaten:

Re: ****Camping "Le Vieux-Port" in Messanges/Landes/Aquitaine

Beitrag von det-happy » 01.12.2019 21:11

Le Vieux Porte ist der Grund dafür, daß wir Camper geworden sind. Begonnen hat alles 2007, wo wir mit Freunden in einem Mobile Home dort waren.
Dann 2009, 2011, 2012, 2014.
2016 dann das erste Mal in den Ferien, also blieb nur nur Budget für ein Zelt von Venue Holidays, ebenso 2017. So wurden wir langsam zu Campern.

Wir haben diesen Platz, den Ort und den Strand verliebt. Das mediterane, der riesige unendliche Strand und der Platz im Pinienwald. Dazu noch schöne Ausflüge wie Biarritz oder die Dune de Pilat. Der Wochenmarkt in Vieux Bacaus. Leider war der Atlantik zu wild für unsere Kids war, so daß wir eh jeden 2. Tag im Wasserpark waren.

Leider können wir uns den Platz in der Hauptsaison nicht leisten und die Kids gehen noch etliche Jahre zur Schule
Mit freundlichen Grüßen aus dem Ruhrpott

Antworten

Zurück zu „Frankreich“