Camping an der Ardeche

Hier kommen eure Erfahrungen mit französischen CPs hinein
Benutzeravatar
Gelbfüssler
Power-Camper
Power-Camper
Beiträge: 521
Registriert: 27.01.2013 10:59
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Tourneo Courier 1.o
Camper/Falter/Zelt: Inesca Tauro Ez. 97
Wohnort: Baden-Württemberg, Waldkirch

Camping an der Ardeche

Beitrag von Gelbfüssler » 09.09.2014 17:14

Hallole,

sind jetzt nach unserem Frankreich Urlaub an der Ardeche wieder zuhause. Waren knapp 11 Tage in 07120 Pradons an der Ardeche an einem schönen Familienfreundlichen Campingplatz (geheim tipp für Hundebesitzer). Der CP heißt Camping les Coudoulets, Chemin de l Àrdeche, 07120 Pradons. France
Sehr viele Holländer, wenige Deutsche.
Kleine Badelandschaft gut für kleinere Kinder liegt direkt an der Ardeche toll zum spielen Fische fangen etc. Spielplatz, typische Hüpfburg, Tischtennis, Gemeinschafts-grillplatz, Boule, Volleyballplatz.
Saubere Sanitäranlagen, sehr freundliches Besitzer, kleines Restaurant. Baguettes und Co. auf Bestellung.
Supermarkt und Tanke im Ort( 500 Meter)
Wir haben ab dem 31.08 mit 2 Kinder(2 und 7 Jahre) pro Tag mit Strom 23,60 Euro bezahlt. wo bei unsere kleine nichts Bezahlen brauchte.
Vorher waren es 31,70 Euro in der Hauptsaison sind es aber mehr.
Also wir waren sehr zufrieden mit dem CP, wir Standen auf dem Platz 96, diesen könne wir sehr empfehlen, sehr großzügig wir konnten uns sehr ausbreiten, hätten locker noch ein Auto oder ein Zelt dazu stellen können.`
Viele Grüße Robbie und Clan :camp1
Wenn jemand einen Link für den CP einstellen würde wäre das toll. :dhoch:


Hier ist er, der Link: http://www.coudoulets.com/de/
Zuletzt geändert von Gelbfüssler am 13.09.2014 14:57, insgesamt 4-mal geändert.
badische Grüßle, Robbie :-)

S`gibt nur badische und unsymbadische..............

Unterwegs mit Falti und Ford.

Benutzeravatar
Gelbfüssler
Power-Camper
Power-Camper
Beiträge: 521
Registriert: 27.01.2013 10:59
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Tourneo Courier 1.o
Camper/Falter/Zelt: Inesca Tauro Ez. 97
Wohnort: Baden-Württemberg, Waldkirch

Re: Camping in der Ardeche

Beitrag von Gelbfüssler » 12.09.2014 18:00

Danke Anne für den Link, Du bist die beste. Liebe Grüße Robbie
badische Grüßle, Robbie :-)

S`gibt nur badische und unsymbadische..............

Unterwegs mit Falti und Ford.

EbiundAstrid
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 182
Registriert: 06.05.2012 08:34
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Volvo V 70 D5
Camper/Falter/Zelt: Trigano Randger 575 - BJ 2007 / Erstzulassung 2009 und Fendt Platin (für Schlechtwetter)
Wohnort: Bad Kreuznach

Re: Camping in der Ardeche

Beitrag von EbiundAstrid » 13.09.2014 07:41

Camping in der Ardeche und das mit zwei kleinen Kindern - RESPEKT!! :hurra: :hurra: :hurra:

Aber Danke für den Platztip, ich schau mal, ob die auch Stellplätze neben dem Fluss haben.

LG, der Ebi
Wer beim Klappen die Falten vermeiden will faltet den Klapper entlang der Falten bis es klappt

Benutzeravatar
Gelbfüssler
Power-Camper
Power-Camper
Beiträge: 521
Registriert: 27.01.2013 10:59
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Tourneo Courier 1.o
Camper/Falter/Zelt: Inesca Tauro Ez. 97
Wohnort: Baden-Württemberg, Waldkirch

Re: Camping an der Ardeche

Beitrag von Gelbfüssler » 14.09.2014 10:48

Hi Ebi,
also der CP liegt ca 10-15 meter oberhalb (kleine Steilküste) der Ardeche und hat zwei Zugänge zum Wasser. Was gut ist da die kleinen Kinder nicht so schnell mal am Fluss sind. Nachteil man muß halt erst hingehen. War für uns aber OK, wegen der Sicherheit. Der erste Zugang ist zum Hundestrand?! über einen geteerten Weg. Der andere da muß man Treppen herunter steigen und ist am normalen Strand?! Ach was ich noch vergaß W-LAN verfügbar und gut zunutzen. Leider haben wir vom CP selber keine Photos gemacht, nur von unseren Stellplatz. Aber bin zu dusselig das Bild einzustellen.
Wer noch fragen hat, immer her damit.
liebe Grüße die badener. Robbie
Zuletzt geändert von Gelbfüssler am 14.09.2014 13:12, insgesamt 2-mal geändert.
badische Grüßle, Robbie :-)

S`gibt nur badische und unsymbadische..............

Unterwegs mit Falti und Ford.

Antworten

Zurück zu „Frankreich“