Bug-Heck Falter /halbe Wohnwagen

Forum für Modelle sonstiger Hersteller von Tenttrailern, sowie Tralertents und Dachzelten.
Pingmaster
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 44
Registriert: 17.12.2017 13:30
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: 2016er Hyundai Tucson mit 1.7er Diesel
Camper/Falter/Zelt: 97er Raclet Cortina
Wohnort: Kreis AZ/WO

Bug-Heck Falter /halbe Wohnwagen

Beitrag von Pingmaster » 14.04.2019 11:44

Hi zusammen,

finde zunehmend gefallen an Pennine Pathfinder und Co.
Weiß jemand ob und wo die in Deutschland/NL zu beschaffen sind und welche Anbieter es mit der Bauform noch gibt?

Gruß Chris

Benutzeravatar
Grandpa
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 98
Registriert: 17.09.2012 21:01
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Citroen C4 Picasso B.2008
Camper/Falter/Zelt: Pennine Pathfinder 600dl Bj.2004
Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Re: Bug-Heck Falter /halbe Wohnwagen

Beitrag von Grandpa » 14.04.2019 13:18

Für diese Art von Falter gibt es in Deutschland und den Niederlanden keinen Vertragshändler
mehr. Den einzigen Vertragshändler den es noch gibt ist der für Opus Camper und der ist meines Wissens nach in Emmerich.
Wir hatten auch nach Pennine geschaut und hier nichts gefunden.
Gebraucht sind diese Art von Falter sehr schwer hier auf dem Kontinent zu finden.
Ich schätze mal wer einen hat gibt ihn nicht mehr her :-)
Wir habe unseren selber aus England importiert da wir hier keinen vergleichbaren
gefunden haben.

Gruß
Hans-Peter

Pingmaster
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 44
Registriert: 17.12.2017 13:30
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: 2016er Hyundai Tucson mit 1.7er Diesel
Camper/Falter/Zelt: 97er Raclet Cortina
Wohnort: Kreis AZ/WO

Re: Bug-Heck Falter /halbe Wohnwagen

Beitrag von Pingmaster » 14.04.2019 15:50

Hmm das ist schade...
Und die Bauform?
Hab noch Cornway gefunden, aber das war es doch nicht, oder?
Mir gefällt dass der "tote" Raum bei der deichsel genutzt wird und man eben eine feste Toilette hat.

Benutzeravatar
Grandpa
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 98
Registriert: 17.09.2012 21:01
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Citroen C4 Picasso B.2008
Camper/Falter/Zelt: Pennine Pathfinder 600dl Bj.2004
Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Re: Bug-Heck Falter /halbe Wohnwagen

Beitrag von Grandpa » 14.04.2019 18:46

Diese Bauform wird in Europa in England produzier.
In England gibt es auch einen großen Gebrauchtwagenmarkt der
die verschiedenen Typen wie Pennine, Conway,Trigano und andere enthält.
Hier mal ein paar Seiten für Information
http://www.blueskyholdings.co.uk/index.html
und
https://pennineoutdoorleisure.co.uk/products für Pennine gibt es Ersatzteile die auch noch produziert werden und auch verschieden Händler in GB

Hier einige Marktseiten (Kleinanzeigen usw.)
https://www.preloved.co.uk/classifieds/ ... pathfinder

https://www.blackcountrycaravans.co.uk/ ... ng-campers

https://www.for-sale.co.uk/pennine-pathfinder

LG
Hans-Peter

Pingmaster
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 44
Registriert: 17.12.2017 13:30
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: 2016er Hyundai Tucson mit 1.7er Diesel
Camper/Falter/Zelt: 97er Raclet Cortina
Wohnort: Kreis AZ/WO

Re: Bug-Heck Falter /halbe Wohnwagen

Beitrag von Pingmaster » 14.04.2019 20:41

:dhoch:
Besten Dank!

Benutzeravatar
ABurger
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 114
Registriert: 18.11.2014 16:24
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Vectra B
Camper/Falter/Zelt: Esterel CC34
Wohnort: A'bg / Untermain

Re: Bug-Heck Falter /halbe Wohnwagen

Beitrag von ABurger » 14.04.2019 22:27

Wenn es nicht unbedingt ein Pennine Pathfinder sein muss,
wie wäre es denn hiermit:
Coleman Camper
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 0-220-8270 ?
Klapprige Grüsse von Rüdiger
aus dem Nizza Bayerns
(Esterel CC34 / Bj. 1981)

Pingmaster
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 44
Registriert: 17.12.2017 13:30
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: 2016er Hyundai Tucson mit 1.7er Diesel
Camper/Falter/Zelt: 97er Raclet Cortina
Wohnort: Kreis AZ/WO

Re: Bug-Heck Falter /halbe Wohnwagen

Beitrag von Pingmaster » 15.04.2019 07:16

Hey klasse den kannte ich auch noch nicht!
Hat die Bauform nicht eine eigene Bezeichnung um besser recherchieren zu können?

Benutzeravatar
Fuzzy
Händler
Händler
Beiträge: 788
Registriert: 01.12.2013 16:40
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Espace GJK & Subaru Outback BP
Camper/Falter/Zelt: Schepp Zugvogel 1 Bj.1996
Wohnort: Bad Waldsee
Kontaktdaten:

Re: Bug-Heck Falter /halbe Wohnwagen

Beitrag von Fuzzy » 15.04.2019 10:47

Der Coleman würde mir generell auch sehr gut gefallen.
Aber speziell bei dem aus dem Link: Ich gehe mal davon aus, dass er auf ein Gesamtgewicht von 750 Kg abgelastet wurde. Da dürfte nicht mehr viel an Zuladung übrig sein. Eine elektrische (amerikanische) Bremse nimmt dir vermutlich kein Prüfer ab. Somit bleibt nur der Weg der Ablastung und Stilllegung der Bremse.
Die Gasanlage ist ebenso ein Problem. Eine Gasprüfung ist wegen fehlender europäischer Zulassung der Geräte nicht möglich, auch wenn sie super funktionieren würde.
Gruß Ralf

Benutzeravatar
Gelbfüssler
Power-Camper
Power-Camper
Beiträge: 515
Registriert: 27.01.2013 10:59
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Tourneo Courier 1.o
Camper/Falter/Zelt: Inesca Tauro Ez. 97
Wohnort: Baden-Württemberg, Waldkirch

Re: Bug-Heck Falter /halbe Wohnwagen

Beitrag von Gelbfüssler » 15.04.2019 18:15

Ich frag mich wie der mit der elektrischen Bremse mal Tüv bekommen hat......
Der hat doch bestimmt mehr als 750 kg ZgG.....
badische Grüßle, Robbie :-)

S`gibt nur badische und unsymbadische..............

Unterwegs mit Falti und Ford.

Antworten

Zurück zu „Sonstige Tenttrailer“