Dachzelt-Trailer DO IT YOURSELF selbst verbastelt

Das Forum für selbst gebaute Falter.
Benutzeravatar
Niels$
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3367
Registriert: 09.08.2007 22:41
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford S-Max 2019
Camper/Falter/Zelt: derzeit völlig faltenfrei ;-)
Wohnort: Heikendorf

Re: Dachzelt-Trailer DO IT YOURSELF selbst verbastelt

Beitrag von Niels$ » 19.05.2015 18:55

BBCode war im Beitrag deaktiviert. Ein kleines, unscheinbares Häkchen unterhalb des Textfeldes im Bereich 'Optionen'. Wenn das deaktiviert ist, kümmert sich das Forum weisungsgemäß nicht mehr um den BBCode. Damit kann man zeigen, wie man was formatiert, im 'normalen' Alltag ist das eher kontraproduktiv.

Niels
Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

Lodjur
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 56
Registriert: 28.06.2007 11:25
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Dacia Duster 4x4 2013
Camper/Falter/Zelt: Humbaur mit Dachzelt und Rapido Club 32
Wohnort: Much

Re: Dachzelt-Trailer DO IT YOURSELF selbst verbastelt

Beitrag von Lodjur » 19.05.2015 19:05

OK, danke. Irgendwie ist das Bilder einstellen hier schon etwas komplizierter zumindest „anders“ als in anderen Foren :mrgreen:
CU Bernd
nicht nur drüber reden...machen!

Benutzeravatar
Didi56
Forums-SupporterIn 2015
Forums-SupporterIn 2015
Beiträge: 18
Registriert: 28.08.2014 18:31
Land: Österreich
Zugfahrzeug: Hyundai IX35 2013
Camper/Falter/Zelt: Gordigear Taiga auf Anhänger in Bau fast fertig!
Wohnort: Steiermark, arbeitet in Wien

Re: Dachzelt-Trailer DO IT YOURSELF selbst verbastelt

Beitrag von Didi56 » 20.05.2015 05:47

Hallo Bernd,

einfach klasse Deine Lösung! Gratulation :dhoch:

leider habe ich diese Lösung nicht schon früher gefunden.

lg Didi
Liebe Grüße aus Wien

Spotzele&Didi
unterwegs mit Hyundai IX35, Selbstbau-Anhänger mit Gordigear Klappzelt

Lodjur
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 56
Registriert: 28.06.2007 11:25
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Dacia Duster 4x4 2013
Camper/Falter/Zelt: Humbaur mit Dachzelt und Rapido Club 32
Wohnort: Much

Re: Dachzelt-Trailer DO IT YOURSELF selbst verbastelt

Beitrag von Lodjur » 20.05.2015 14:02

Hi, danke. Bin nun schon seit 8 Jahren mit dieser Lösung unterwegs, immer noch zufrieden. Mit dem neuen Hänger habe ich nun auch mehr Platz :mrgreen:
Hier noch ein Blick ins Innere mit der „Aussenküche“ Der Kocher kann einfach eingehängt werden. Es ist ein 2 Flammen Spiritus Yachtkocher von ORIGO der einfach unkaputtbar ist. Wenn ich mal richtig Bumms brauche ist noch ein 2.5 KW Petroleumgaskocher an Bord und ein Hobo für Holzbetrieb. Der Hänger ist mit LED Beleuchtung im Deckel versehen und die inzwischen 6 Boxen haben innen auch je eine LED Lampe die beim öffnen des Deckel angeht(wenn man das einstellt) geht auch manuell. Am liebsten nutze ich aber die klassische Petroleum Starklicht Beleuchtung die auf dem Bild sichtbar ist.
CU Bernd
9612
nicht nur drüber reden...machen!

Brun
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 66
Registriert: 29.07.2013 14:58
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Touran
Camper/Falter/Zelt: Gordigear Savannah
Wohnort: Deutschland

Re: Dachzelt-Trailer DO IT YOURSELF selbst verbastelt

Beitrag von Brun » 20.05.2015 18:56

Na das sind aber zwei schöne Optimus Lampen...

Und einen schönen Anhänger hast du da auch.

Lodjur
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 56
Registriert: 28.06.2007 11:25
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Dacia Duster 4x4 2013
Camper/Falter/Zelt: Humbaur mit Dachzelt und Rapido Club 32
Wohnort: Much

Re: Dachzelt-Trailer DO IT YOURSELF selbst verbastelt

Beitrag von Lodjur » 20.05.2015 19:54

Hi, jupp finde ich auch :mrgreen: Ich sammel die Teile, kann inzwischen ein ganzes Camp beleuchten wenn es sein müsste. Ich finde beim Camping leuchten und kochen mit den alten Kohlenwasserstoff Vernichtern viel schöner als den modernen Kram. Nix gegen LED Licht wenn es schnell gehen muss, aber mehr Atmosphäre haben die Starklicht und Sturmlaternen.
CU Bernd
nicht nur drüber reden...machen!

Brun
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 66
Registriert: 29.07.2013 14:58
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Touran
Camper/Falter/Zelt: Gordigear Savannah
Wohnort: Deutschland

Re: Dachzelt-Trailer DO IT YOURSELF selbst verbastelt

Beitrag von Brun » 20.05.2015 21:45

So in etwa?

9652
9651

Lodjur
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 56
Registriert: 28.06.2007 11:25
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Dacia Duster 4x4 2013
Camper/Falter/Zelt: Humbaur mit Dachzelt und Rapido Club 32
Wohnort: Much

Re: Dachzelt-Trailer DO IT YOURSELF selbst verbastelt

Beitrag von Lodjur » 20.05.2015 21:59

Sassenberg?
CU Bernd
nicht nur drüber reden...machen!

Benutzeravatar
Röhricht
Forums-SupporterIn 2013
Forums-SupporterIn 2013
Beiträge: 663
Registriert: 10.02.2008 11:46
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Caddy Roncalli Ecofuel
Camper/Falter/Zelt: Camptourist CT 7 Bj 87
Wohnort: Vogtland

Re: Dachzelt-Trailer DO IT YOURSELF selbst verbastelt

Beitrag von Röhricht » 21.05.2015 03:59

Lodjur hat geschrieben:Hi, jupp finde ich auch :mrgreen: Ich sammel die Teile, kann inzwischen ein ganzes Camp beleuchten wenn es sein müsste. Ich finde beim Camping leuchten und kochen mit den alten Kohlenwasserstoff Vernichtern viel schöner als den modernen Kram. Nix gegen LED Licht wenn es schnell gehen muss, aber mehr Atmosphäre haben die Starklicht und Sturmlaternen.
CU Bernd
Dem kann ich nur zustimmen Bernd. :klapp: Deshalb hab ich im CT auch immer reichlich von dem Zeug mit. :zwinker:
Aber,dein Hänger ist klasse.Ich hab im Px-Form ja schon die Bilder aus der Bauphase gesehn.Wirklich gut geworden.
Eine Sache allerdings finde ich etwas unpraktisch,das Zelt steht über der Deichsel.Da musst du ja auch bei Kurzübernachtungen immer abkuppeln.
Mfg Arnulf

Lodjur
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 56
Registriert: 28.06.2007 11:25
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Dacia Duster 4x4 2013
Camper/Falter/Zelt: Humbaur mit Dachzelt und Rapido Club 32
Wohnort: Much

Re: Dachzelt-Trailer DO IT YOURSELF selbst verbastelt

Beitrag von Lodjur » 21.05.2015 09:40

Moin Arnulf, lustig wo man sich so trifft.
Wg. Kurzübernachtung, nein man braucht nicht abkuppeln. Hänger bleibt am Fahrzeug und das Zelt lässt sich auch auf dem Hänger öffnen. Da man dann ja nicht an den Inhalt des Hängers kommt habe ich mir 2 „Pausenkoffer“ eingerichtet. Die sind im Fahrzeug. Eine enthält alles was man braucht um sich unterwegs einen Kaffee oder Tee zu kochen. Incl. eines kleinen Gaskochers, die andere einen kleinen Hobokocher, eine Klappmuurika, Spiritusbrenner und eine kleine Flasche Spiritus sowie Besteck und Pappteller. Damit kann man sich ein paar Eier oder Würstchen usw. in die Pfanne hauen. Je nachdem wo man steht ganz zivil auf dem Gasbrenner oder draussen mit mehr Wumms mit dem Hobo mit Holz oder mit dem Spiribrenner als Einsatz. Wenn ich dann angekommen bin, und keine Übernachtungen während der Fahrt mehr habe kommen die beiden Koffer in den Hänger. Die stehen immer in der Garage in einem Regal und sind mit einem Griff im Auto, lassen sich ja auch so für Kurztrips gut nutzen.
CU Bernd
9653
Zuletzt geändert von Lodjur am 21.05.2015 09:41, insgesamt 1-mal geändert.
nicht nur drüber reden...machen!

Brun
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 66
Registriert: 29.07.2013 14:58
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Touran
Camper/Falter/Zelt: Gordigear Savannah
Wohnort: Deutschland

Re: Dachzelt-Trailer DO IT YOURSELF selbst verbastelt

Beitrag von Brun » 21.05.2015 11:12

Hallo Bernd,

jupp.
Warst du auch da?

Lodjur
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 56
Registriert: 28.06.2007 11:25
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Dacia Duster 4x4 2013
Camper/Falter/Zelt: Humbaur mit Dachzelt und Rapido Club 32
Wohnort: Much

Re: Dachzelt-Trailer DO IT YOURSELF selbst verbastelt

Beitrag von Lodjur » 21.05.2015 11:20

Hi, nein leider schaffe ich das mit der Zeit eher nicht. Durch meinen neuen Job bin ich nun bevorzugt Fr.Sa.So am schaffen und unregelmässig auch in der Woche. Aber immerhin habe ich 2 mal Urloffen hinbekommen. Fein und überschaubar.
CU Bernd
nicht nur drüber reden...machen!

Benutzeravatar
Röhricht
Forums-SupporterIn 2013
Forums-SupporterIn 2013
Beiträge: 663
Registriert: 10.02.2008 11:46
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Caddy Roncalli Ecofuel
Camper/Falter/Zelt: Camptourist CT 7 Bj 87
Wohnort: Vogtland

Re: Dachzelt-Trailer DO IT YOURSELF selbst verbastelt

Beitrag von Röhricht » 21.05.2015 17:49

Hallo Bernd

Ja wenn das so funktioniert dann sind meine Bedenken grundlos.Schöne Lösung mit den "Pausenkoffern"
Mfg Arnulf

Lodjur
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 56
Registriert: 28.06.2007 11:25
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Dacia Duster 4x4 2013
Camper/Falter/Zelt: Humbaur mit Dachzelt und Rapido Club 32
Wohnort: Much

Re: Dachzelt-Trailer DO IT YOURSELF selbst verbastelt

Beitrag von Lodjur » 21.05.2015 18:47

Ja das geht gut, ich habe noch ein Bild gefunden aus Schweden vor ein paar Jahren. Noch der alte Hänger und anderes Zugfahrzeug.So wie es da steht wurde später nur das Zelt aufgeklappt. Morgens dann zu und sofort weiter.
CU Bernd
9654
nicht nur drüber reden...machen!

Lodjur
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 56
Registriert: 28.06.2007 11:25
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Dacia Duster 4x4 2013
Camper/Falter/Zelt: Humbaur mit Dachzelt und Rapido Club 32
Wohnort: Much

Re: Dachzelt-Trailer DO IT YOURSELF selbst verbastelt

Beitrag von Lodjur » 23.07.2015 21:33

So, wen es interessiert, hier nun die ganze Geschichte: http://www.explorermagazin.de/bauberi/wohnlichk15.htm
CU Bernd
nicht nur drüber reden...machen!

Antworten

Zurück zu „Eigenbauten“