Dichtung am Dach erneuern

Bereich für Themen um die Rapido-Modelle Confort, Record und Export
larsbert
Beiträge: 3
Registriert: 21.09.2021 21:44
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: autoo
Camper/Falter/Zelt: Rapido Record

Dichtung am Dach erneuern

Beitrag von larsbert »

Hallo ich habe einen Rapid Record und meine Dichtung am Dach scheint nicht mehr richtig dicht zu sein ( dieser Schaumstoff Streifen zwischen den beiden Dach Teilen im Giebel) weiß jemand wo ich so etwas bekomme oder kennt jemand brauchbare Alternativen? Freue mich über jede Antwort Gruß Lars

Benutzeravatar
teetrinker
Power-Camper
Power-Camper
Beiträge: 501
Registriert: 05.06.2018 12:38
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Skoda Octavia 2016
Camper/Falter/Zelt: kurz mal ohne
Wohnort: Sachsen

Re: Dichtung am Dach erneuern

Beitrag von teetrinker »

das war doch meines Wissens nach 08/15-Gummi-Hohlprofil.
sowas bekommst du für 5€/m bei ebay.
z.B.

larsbert
Beiträge: 3
Registriert: 21.09.2021 21:44
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: autoo
Camper/Falter/Zelt: Rapido Record

Re: Dichtung am Dach erneuern

Beitrag von larsbert »

Ok bei mir ist es ein schwarzer Schaumstoff hat noch jemand einen Tipp?

Benutzeravatar
Herr Kaiser
Forums SupporterIn 2021
Forums SupporterIn 2021
Beiträge: 141
Registriert: 11.03.2019 20:41
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Dacia Logan MCV Kombi
Camper/Falter/Zelt: Rapido Record Matic 81, Khyam Igloo 3rd Gen.
Wohnort: Wuppertal

Re: Dichtung am Dach erneuern

Beitrag von Herr Kaiser »

Hallo Lars,

bei meinem Record Bj. 81 ist an der Stelle keine Dichtung vorgesehen, die habe ich auch noch nie vermisst. Bei unserem Wagen liegt dort Aluprofil auf Aluprofil. Regen ist bisher noch nie eingedrungen, da die kleinen dreieckigen Riegel in der Holzleiste dort etwas unter die andere Dachhälfte greifen, wenn man sie benutzt, und so die beiden Hälften normalerweise aufeinanderdrücken (ähnlich wie bei der hinteren Tür). Es bildet sich lediglich an den Aluprofilen oft etwas Kondenswasser in der Nacht, was aber leicht mit einem Lappen abgetrocknet werden kann.

Daher könnte es sein, dass ein Vorbesitzer einfach irgendeine Fensterdichtung da aufgeklebt hat, also Tesamoll oder so. Ist aber nur meine Vermutung.
Denke daran, dass der Wagen nie ganz luftdicht ist und auch nicht sein darf. Und dort ist bei unserem Wagen auch keine Ritze oder so, durch die es zieht oder man Licht sähe. Dafür gibt es genug andere Punkte, z. B. unten an der Tür :D

Schöne Grüße wünscht der
Herr Kaiser (aka Jörg)
Alter Falter!
:klapper:

larsbert
Beiträge: 3
Registriert: 21.09.2021 21:44
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: autoo
Camper/Falter/Zelt: Rapido Record

Re: Dichtung am Dach erneuern

Beitrag von larsbert »

Danke für die Antwort dann werde ich das Ding einfach mal austauschen und fertig bis jetzt ist da auch noch kein Wasser reingekommen die sieht nur nicht mehr so frisch aus

Antworten

Zurück zu „Rapido - Confort/Record/Export“